Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 912846

Broadcast Solutions GmbH Alfred-Nobel-Str. 5 55411 Bingen, Deutschland http://www.broadcast-solutions.de
Ansprechpartner:in Herr Andreas Höflich +49 6721 4008287

AFFA in Aserbaidschan jetzt FIFA VAR-zertifiziert mit Broadcast Solutions VAR-Systemen

Association of Football Federations of Azerbaijan (AFFA) ist nun ein von der FIFA zertifizierter Verband von VAR-Systemen.

(lifePR) (Bingen, )
Der Einsatz von Video Assistant Referee (VAR)-Systemen nimmt weiter Fahrt auf und sie setzen ihren Siegeszug fort. Die Systeme finden sich weltweit in Ligen, Ländern und Sportarten und erfüllen die Anforderungen des Sports und der Zuschauer nach mehr Fair Play und zuverlässigen Entscheidungen während der Spiele. Ein neues Mitglied in diesem innovativen Kreis ist die Association of Football Federations of Azerbaijan (AFFA). Die AFFA ist nun ein von der FIFA zertifizierter Verband von VAR-Systemen. Dazu hat AFFA vor kurzem die Zulassung der FIFA für VAR-Systeme erhalten, die von Broadcast Solutions geplant und installiert wurden.

Elkhan Samadov, VAR-Projektmanager der AFFA und Präsident der Azerbaijan Professional Football League, sagt dazu: „Wir freuen uns, dass wir ab der Saison 2022/2023 die VAR-Technologie für unsere Fußballspiele einsetzen können. Obwohl wir mit Einschränkungen und Verzögerungen durch Covid im Zusammenhang mit dem Vertrag zu kämpfen hatten, ist es uns gemeinsam mit Broadcast Solutions gelungen, die Implementierung innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens abzuschließen. Dies war nur möglich dank der Professionalität und der ergebnisorientierten Denkweise der Projektteams und aller Beteiligten."

Die VAR-Implementierung bei AFFA gestaltete sich als zweistufiges Projekt mit einem mobilen VAR-System, das in einem 3,5-Tonnen-Transporter verbaut wurde, und drei VAR-Räumen, die in die Büros des Olympiastadions in Baku integriert wurden. Die mobile Lösung wird in den Fällen eingesetzt, in denen die Veranstaltungsorte nicht über eine Glasfaserverbindung zum VAR-Hub im Olympiastadion verfügen oder bei denen die Entfernungen zu groß sind. Die mobile VAR-Lösung bietet drei Arbeitsplätze mit einem zusätzlichen Flightcase-Monitor an der Seitenlinie, auf dem die Schiedsrichter die fragwürdigen Szenen überprüfen können.

Das VAR-Zentrum im Olympiastadion von Baku dient als zentraler VAR-Hub für alle zu überprüfenden Spiele der aserbaidschanischen Fußballliga. Daher sind die meisten Spielorte über eine spezielle Glasfaserverbindung mit dem Olympiastadion verbunden. Die drei VAR-Räume bieten ausreichend Platz für die Arbeit von jeweils drei Videoschiedsrichtern. Technisch gesehen greifen sie auf einen separaten Zentralen Geräte Raum (ZGR) zu, der die Möglichkeit bietet, drei Spiele gleichzeitig zu überwachen. Jedes VAR-System, das mobile und das feste, ist für die Verarbeitung von bis zu acht Videosignalen pro Spiel ausgestattet.

AFFA und Broadcast Solutions haben sich gemeinsam für das EVS Xeebra Multi-Kamera-Review-System entschieden. Insgesamt sind im Olympiastadion von Baku vier EVS-Server im Einsatz. Ebenfalls implementiert ist die in Xeebra integrierte KI-Technologie zur automatischen Kalibrierung des Spielfelds und zur Erstellung einer virtuellen Abseitslinie (VOL) in Echtzeit.

Der erste Einsatz der VAR-Systeme begann bereits mit den ersten Spielen der Saison in der obersten aserbaidschanischen Fußballliga in diesem Sommer.

Weitere Informationen über AFFA und die erste Fußballliga in Aserbaidschan finden Sie unter: https://www.affa.az.

Broadcast Solutions GmbH

Broadcast Solutions ist einer der größten Systemintegratoren Europas und besteht aus einer Gruppe von weltweit tätigen Unternehmen. 2003 in Deutschland gegründet, steht Broadcast Solutions für Innovation und Ingenieurleistungen "Made in Germany". Mit Tochtergesellschaften in Europa, Asien und dem Nahen Osten plant, realisiert und realisiert die Broadcast Solutions Gruppe Projekte und bietet ihre Dienstleistungen in allen Bereichen rund um Broadcast und Contenterstellung und -distribution an - weltweit.
Mit mehr als 160 Mitarbeitern weltweit und als Hardware-unabhängiger Systemintegrator bietet Broadcast Solutions seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen - von der Idee bis zur Implementierung und darüber hinaus. Mehr Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten finden Sie unter www.broadcast-solutions.de / www.broadcast-products.de / www.hi-app.de

Mobile Production
Einheiten zur Flightcase Produktion
Ü-Wagen
DSNGs

Studio- und Sendeeinrichtungen
Radio Studios
TV Studios
MCRs
Playouts
Remote Production
Übertragung
Arena Infrastruktur

Produktions-Service
Seilkamera Systeme
Video Assistant Referee Service

Produkt Sales
Vertrieb von ausgewählten Produkten
Reseller von Broadcast Technology

Playouts
Remote Production
Übertragung
Arena Infrastruktur

Behördenkommunikation
Mesh Network Systeme
Tactical Kits
Überwachungs-Fahrzeuge
Spezialfahrzeuge der Polizei

Customer Care
Support und Maintenance
Service-Level Agreements
Engineering Services

Produkt Entwicklung
hi – human interface

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.