Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43560

Start der Bewerbungsphase für Jubiläumsjahrgang

Wettbewerbsanmeldungen ab sofort auf www.innovationspreis-bb.de zum Download

(lifePR) (Berlin, ) Der Innovationspreis Berlin-Brandenburg feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Am 19. Mai 2008 beginnt die Bewerbungsphase. Unter http://www.innovationspreis-bb.de stehen ab sofort alle Unterlagen und Informationen zum Download bereit. Bis 20. Juli 2008 werden Bewerbungen für den Wettbewerb um den Innovationspreis 2008 entgegen genommen.

Am Wettbewerb können sich Unternehmen, Teams und Einzelpersonen aus allen Branchen der gewerblichen Wirtschaft, dem Handwerk und Dienstleistungsbereich beteiligen. Voraussetzung ist, dass die zum Wettbewerb um den Preis eingereichte Innovation auch in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg umgesetzt wird.

Eine 16-köpfige unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Professor Dr. Manfred Hennecke, Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, wird aus den eingegangenen Bewerbungen bis zum Oktober die Nominierungen vornehmen. Die Ehrung der Preisträger/innen wird im Dezember 2008 bei einer feierlichen Veranstaltung in Berlin erfolgen. Ausgezeichnet werden maximal 5 Bewerber/innen, der Preis ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert.

Der Innovationspreis Berlin-Brandenburg wird von den Ländern Berlin und Brandenburg gemeinsam mit der Wirtschaft der Hauptstadtregion in Public-Privat-Partnership vergeben. Der Jubiläumspreisjahrgang wurde am 5. Mai 2008 gemeinsam von Berlins Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf, und Brandenburgs Wirtschaftsminister, Ulrich Junghanns, ausgelobt.

Erstmalig soll in diesem Jahr außerdem aus dem Pool der bisherigen insgesamt 104 Innovationspreisträger ein Ehrenpreis verliehen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer