50 Milliarden aus Brüssel für Forschung und Entwicklung

(lifePR) ( Berlin, )
Die Europäische Union hält mit dem 7. Forschungsrahmenprogramm in den Jahren von 2007 bis 2013 50,5 Milliarden Euro Fördergelder für den Bereich Forschung und Entwicklung bereit. Das ist das größte europäische Förderprogramm für die Forschung. Auch deutsche Unternehmen können davon profitieren, nutzen diese Chance aber noch zu selten. Oft scheuen sie den damit verbundenen Aufwand oder glauben nicht an den Erfolg ihrer Anträge. Das kann ein teurer Fehler sein.

Das Team Europäische Union der Berlin Partner GmbH möchte interessierten Unternehmen helfen, ihre Chancen auf Förderung besser zu nutzen, und lädt deswegen mit seinem EuRo Info Centre ERIC BERLIN und dem Innovation Relay Centre vom 17.09.-18.09.2007 zu einem Intensivseminar für die „Vorbereitung von schlagkräftigen EU-Forschungsanträgen“ ein. Am ersten Tag werden die Grundlagen einer erfolgreichen Antragstellung dargestellt, am zweiten Tag praxisnahe Beispiele behandelt und Unterstützungstools präsentiert.

Um einen effizienten Dialog mit den erfahrenen Referenten zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Die angebotenen Programmteile sind je nach Kenntnisstand zusammenhängend oder separat nutzbar. Teilnehmer, die nicht an den zwei aufeinanderfolgenden Tagen präsent sein können, haben die Möglichkeit, auf einen der folgenden Termine auszuweichen:
(1) 29.10.2007 (Teil A)/ 30.10.2007 (Teil B) (2) 28.11.2007 (Teil A)/ 29.11.2007 (Teil B). Die Anmeldung ist bis jeweils zehn Tage vor dem Veranstaltungsbeginn möglich.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie im Internet unter: http://www.berlin-partner.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.