Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 872861

BBBank Stiftung Herrenstr. 2-10 76133 Karlsruhe, Deutschland https://bbbank-stiftung.de
Ansprechpartner:in Herr Marco Angerbauer +49 721 91170156
Logo der Firma BBBank Stiftung

10 Jahre BBBank Stiftung – Engagement zeigt Wirkung

Seit 2011 bietet die BBBank Stiftung eine Plattform für zivilgesellschaftliches Engagement. Mit Spenden von insgesamt mehr als 5 Mio. Euro und 29 Zustiftungen konnte die Mitgliederstiftung seither in zahlreichen Projekten Großes leisten.

(lifePR) (Karlsruhe, )
„Von Menschen. Für Menschen.“, so lautet seit 10 Jahren das Motto der BBBank Stiftung aus Karlsruhe. Seit ihrer Gründung im November 2011, durch die ebenfalls in Karlsruhe ansässige BBBank eG, steht dieser Leitsatz stellvertretend für bisher über 50 gemeinnützige Projekte, die durch Spenden und Zustiftungen von der BBBank Stiftung gefördert wurden. Im Mittelpunkt stehen dabei Projekte aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Bildung und Erziehung sowie aus dem Gesundheitswesen.

Neben der finanziellen Unterstützung bereits bestehender Projekte engagiert sich die Mitgliederstiftung seit einigen Jahren zunehmend auch in Form eigener Förderprojekte.

„Es war uns vom ersten Tag an besonders wichtig, jedem Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich im Rahmen seiner Vorstellung wirkungsvoll für das Gemeinwohl zu engagieren“, erklärt Ralf Baumann, Vorstandsmitglied der BBBank Stiftung. „Jeder einzelne Euro kann so seinen Beitrag leisten und fließt zu 100 % in die von uns begleiteten Projekte.“

Besonderen Wert legt die BBBank Stiftung auch auf langfristiges Engagement durch Projekte, welche sie zum Teil schon seit mehreren Jahren begleitet und wiederkehrend fördert. Mit dem Präventionsprogramm „Klasse 2000“ unterstützt die BBBank Stiftung zum Beispiel seit 2019 mit bisher insgesamt 665.000 Euro eine Initiative zur Förderung der Gesundheits- und Lebenskompetenz bei Grundschulkindern. Ein Projekt mit dem bis jetzt mehr als 15.000 Kinder, in insgesamt 756 Klassen, über einen Zeitraum von vier Jahren in ihrer individuellen Entwicklung gefördert werden.

Mit eigenen Projekten, wie der Corona-Spendenaktion „Hilfe für Helfer“, reagiert die BBBank Stiftung auf aktuelle gesellschaftliche Ereignisse und leistet unbürokratische Hilfe, wo diese am dringendsten benötigt wird. Im Ergebnis gelang es mit den zwischen April und Juli 2020 gesammelten Spenden und einer Aufstockung durch die BBBank, 23 gemeinnützige Organisationen und mit ihnen humanitäre Hilfsmaßnahmen, durch insgesamt 186.000 Euro zu unterstützen.

Noch erfolgreicher verlief die Spendenaktion anlässlich der Hochwasserkatastrophe in Teilen Deutschlands im Juli 2021. Dank der überwältigenden Anteilnahme konnte die BBBank Stiftung bereits einen Großteil des Gesamtspendenergebnisses von 1,2 Mio. Euro verteilen - als Soforthilfe an über 160 betroffene Familien sowie an bisher 19 Organisationen und Einrichtungen in den entsprechenden Regionen.

„Der Erfolg dieser und anderer Spendenaktionen überzeugt uns immer wieder aufs Neue, wieviel wir mit unserer Arbeit gemeinsam leisten können“, betont Ralf Baumann. „So bedrückend zum Teil die Umstände sein mögen, denen wir uns in Projekten widmen, so sehr freut uns die Anteilnahme, die viele Mitmenschen mit ihren Spenden zeigen.“

Neben aktuellen und kontinuierlichen Spendensammlungen basiert die Arbeit der BBBank Stiftung auf aktuell 29 Zustiftungen von 23 Zustiftern. Die BBBank Stiftung ermöglicht eine Zustiftung ab 20.000 Euro für gemeinnützige Projekte mit ausgewählten Schwerpunkten. Ab einem Stiftungsbetrag von 50.000 Euro können die Zustifter frei über die gemeinnützige Verwendung entscheiden. Die BBBank Stiftung übernimmt dabei den gesamten Verwaltungsaufwand. Wahlweise verwendet die Stiftung zur Förderung allein die erwirtschafteten Erträge, wobei das Kapital dauerhaft erhalten bleibt oder nutzt als Verbrauchsstiftung zusätzlich das Stiftungsvermögen.

Das Stiftungskapital der BBBank Stiftung beläuft sich aktuell auf 3,8 Mio. Euro, zusammengesetzt aus 1,25 Mio. Euro von der BBBank eG und 2,55 Mio. Euro aus Zustiftungen.

„Mit diesen Mitteln steht die BBBank Stiftung auf einer soliden Basis“, erklärt Ralf Baumann. „Damit und mit Hilfe der großen Spendenbereitschaft wollen wir auch in den nächsten 10 Jahren und darüber hinaus gemeinsam etwas bewegen.“

BBBank Stiftung

Die BBBank Stiftung wurde von der BBBank eG im Jahr 2011 als Mitgliederstiftung errichtet, um gemeinsam Gutes zu tun. Erklärtes Ziel der Stiftung ist die Förderung gemeinnütziger Projekte mit aus Spenden und Zustiftungen erhaltenen finanziellen Mitteln.

Unter dem Stiftungs-Motto „Von Menschen. Für Menschen“ unterstützt die BBBank Stiftung seit Ihrem Bestehen Projekte und Aktionen aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe sowie aus dem Gesundheitswesen. Neben diesen Projekten bringt sich die Stiftung auch bei kurzfristigem Hilfebedarf ein, wie zum Beispiel im Falle der Corona-Pandemie oder der Flutkatastrophe in Deutschland im Juli 2021.

Neben zahllosen privaten Spendern zählt die BBBank eG aus Karlsruhe zu den wichtigsten Förderern der Stiftung. Darüber hinaus verwaltet die BBBank Stiftung derzeit 29 Zustiftungen (Stand 01.09.2021), auf deren rechtlicher Grundlage eine langfristige Förderung der Arbeit der BBBank Stiftung oder auch ausgewählter Zustifter-Projekte im Stil einer klassischen Stiftung, jedoch ohne damit verbundenen Aufwand und Kosten, möglich ist.
Im letzten Geschäftsjahr (2020) konnten Projektförderungen zur satzungsgemäßen Zweckerfüllung über insgesamt rund 897.000 Euro geleistet werden.

Die BBBank Stiftung ist beim Regierungspräsidium Karlsruhe registriert (Aktenzeichen 14-0563.1) und vom Finanzamt Karlsruhe-Stadt (Steuernummer 35022/76972) nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit. Für jede Spende auf das Konto der Stiftung (IBAN: DE 85 6609 0800 0009 9999 90) erstellen wir gern eine individuelle Zuwendungsbestätigung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.