Kochworkshops und Herbstkulinarium "Wild auf Bier"

Kochworkshops und Herbstkulinarium "Wild auf Bier" (lifePR) ( München, )
"Wild auf Bier" machte der Bayerische Brauerbund zum Thema seiner Kochworkshops im Herbst 2012. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Spitzenverband der bayerischen Brauwirtschaft um mehr Wissen und Raffinesse beim Kochen mit Bierspezialitäten, aber auch bei der passenden Bierempfehlung zum Essen. Jeweils im Frühjahr und im Herbst werden in Workshops neben traditionellen Biergerichten viele neue und pfiffige Speisen mit Bier verfeinert.

In Partnerschaft mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband (BHG) und der Gräflichen Brauerei Arco-Valley GmbH fand Mitte Oktober ein Workshop mit Herbstkulinarium für Köche und Gatronomen aus dem Raum Niederbayern statt. 15 Köche haben unter Anleitung der Sterneköche Harald Schultes und Werner Licht aus Haralds Kochschule, München, im Gasthaus Forstner, Rimbach, Vorspeisen, Terrinen, Hauptgerichte und Nachspeisen zu einem Wildbuffet kreiert.

Einerseits wurden im Workshop viele Tipps und Tricks gezeigt und geübt, auf die es beim Kochen mit bayerischen Bierspezialitäten ankommt. Andererseits hat Walter König, Geschäftsführer im Bayerischen Brauerbund, den 120 Gästen des Herbstkulinariums zu den einzelnen Suppen, Saucen, Gerichten und Nachtischen passende Bierspezialitäten vorgestellt. Heimische Wildspezialitäten mit regionalen Bieren zusammenzubringen ist sicher nicht neu. Die Gerichte jedoch mit Bieren zu verfeinern und die Speisen mit den geschmacklichen dazu harmonierenden Bieren zu präsentieren, ist für viele noch neues Terrain und bietet ungewöhnliche Genusserlebnisse.

Ohne Gäste, aber trotzdem genussreich, fertigten eine Woche später 20 Journalisten ebenfalls ein Wildmenü in Haralds Kochschule, München und überzeugten sich von der Geschmacksvielfalt und Raffinesse beim Kochen mit bayerischen Bierspezialitäten.

Die Rezepte der beiden Workshops "Wild auf Bier" sowie einen Kurzfilm mit Eindrücken vom Herbstkulinarium finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Brauerbundes www.bayerisches-bier.de .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.