Service rund um den Arzt

(lifePR) ( Berlin, )
Die Gmünder ErsatzKasse lobt die gemeinsame Informationskampagne von Bundesgesundheitsministerium, Verbraucherzentrale und Stiftung Warentest zum Servicewettbewerb der Krankenkassen. GEK Vorstand Dr. Rolf-Ulrich Schlenker: "Service ist für die GEK wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung. So können Versicherte durch das Wartezeitenmanagement der Gmünder ErsatzKasse rund sechs Wochen früher einen Termin beim Facharzt erhalten."

Seit einem Jahr bietet die Gmünder ErsatzKasse GEK ihren Versicherten bundesweit das Wartezeitenmanagement. Wer keinen zeitnahen Termin beim Facharzt erhält, kann Kontakt zu den "Wartezeitenmanagern" aufnehmen. Mittlerweile wenden sich rund 600 GEK Versicherte pro Monat an ihre Krankenkasse, die Vermittlungsquote liege bei starken 75 Prozent.

"Mit steigenden Arztkontakten nimmt auch der Orientierungsbedarf bei Versicherten zu", erklärt Dr. Rolf-Ulrich Schlenker: "Hier können Krankenkassen eine wertvolle Lotsenfunktion rund um den Arztbesuch übernehmen." Ebenso gefragt wie ein schneller Facharzttermin ist die schnelle Facharztmeinung. So können sich GEK Versicherte 24 Stunden an jedem Tag bei einer medizinischen Beratungshotline, dem Teledoktor, Rat holen.

"Das Serviceangebot der GEK ist seit Jahren konsequent auf die Anliegen unserer Versicherten ausgerichtet", ergänzt Schlenker, "Nicht umsonst schaffte die GEK bereits zum 12. Mal einen Spitzenplatz beim Kundenmonitor Deutschland 2008. Jüngstes Beispiel für unsere Serviceorientierung ist der GEK Doktor-Lotse. Dieses zusätzliche Online-Angebot auf der GEK Website unterstützt Versicherte, die auf der Suche nach dem richtigen Arzt in nächster Nähe sind."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.