Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917681

S-Press | medien Bonngasse 3 53111 Bonn, Deutschland http://www.s-press-medien.de
Ansprechpartner:in Herr Axel Mörer-Funk +49 170 4037880
Logo der Firma S-Press | medien

Versorgung mit AdBlue ist sicher

Harnstoffgemisch lässt sich ohne Qualitätsverlust drei Jahre lagern

(lifePR) (Stuttgart, )
Entgegen allen Befürchtungen, dass mit steigenden Gaspreisen AdBlue knapp wird, steht das Harnstoffgemisch weiterhin in ausreichender Menge zur Verfügung. Nach einer Umfrage der Zeitschrift AUTO Straßenverkehr unter Herstellern und bei Mineralölfirmen heißt es, dass AdBlue, das Lkw und Dieselfahrzeuge mit Abgasreinigung benötigen, reichlich zur Verfügung steht. Allerdings sind die Preise stark gestiegen, weil für die Herstellung von AdBlue viel Gas benötigt wird. VW bestätigt gegenüber der Zeitschrift, dass die VW-Händler über ausreichende Mengen verfügen. Gleiches gilt für Shell. Man habe langfristige Lieferverträge und könne die Shell-Tankstellen problemlos beliefern.

Allerdings ist AdBlue derzeit teuer wie noch nie. Binnen weniger Monate hat sich der Preis für einen Zehn-Liter-Kanister verdreifacht, 25 Euro sind im Handel eher die Regel als die Ausnahme. Und da die Gaspreise hoch sind und sich zunehmend bei den Erzeugern niederschlagen, dürfte der Preis steigen. Bei einem typischen Verbrauch von 1 bis 1,5 Liter auf 1000 Kilometer macht sich der Anstieg zwar längst nicht so drastisch im Portemonnaie bemerkbar wie die hohen Spritpreise. Aber es spricht nichts dagegen, zumindest einen 10-Liter-Kanister zum Nachfüllen in Keller oder Garage bereit zu halten. Lagert man das Harnstoffgemisch im dunklen und zehn Grad kühlen Keller, ist es bis zu drei Jahre haltbar.

Website Promotion

Website Promotion

S-Press | medien

AUTO STRASSENVERKEHR erscheint alle 14 Tage und gehört zur Redaktionsgruppe Automobil der MOTOR PRESSE STUTTGART. Inhaltliche Schwerpunkte sind Neuheiten, Tests und Fahrberichte erschwinglicher Modelle sowie lesernahe Kaufberatung und Service.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.