Traumwelten in Glaskugeln

Workshop für 7- bis 11-Jährige in der Autostadt

(lifePR) ( Wolfsburg, )
Welches Kind hat nicht schon mal davon geträumt, seine Phantasiewelten Wirklichkeit werden zu lassen? Die Autostadt Veranstaltungsreihe zum Thema „Inspiration“ macht es diesen Sommer möglich: In einem 90-minütigen Workshop an fünf Donnerstagen im Juli und August 2007 können Kinder zwischen 7 und 11 Jahren ihre Kreativität erproben und ihre „Traumwelten in Glaskugeln“ realisieren.

Zu Beginn des Workshops holen die Teilnehmer erste Inspirationen bei Rolli, dem außerirdischen Bewohner der Autostadt, ein: Per Simulator reisen die Kinder zum fernen Planeten Sinus, von dem aus Rolli einst nach Wolfsburg kam. Sie lernen neue Landschaften und Lebewesen kennen, darunter so überraschende Pflanzen wie Augenalgen, Möbelschlingen und Feuerschachtelhalme.

Mit vielen spannenden Eindrücken im Kopf geht es dann ans Ausprobieren: In einer eigenen Glaskugel können die Kinder nun ihre Traumwelt gestalten. Knetgummi, Pfeifenstopfer und viele andere Materialien setzen der Phantasie keine Grenzen.

Natürlich können alle Teilnehmer ihre Glaskugel zum Ende des Workshops mit nach Haus nehmen.
Die Teilnahme am Workshop ist mit einem Ferienticket, einer Tages- oder Jahreskarte der Autostadt kostenlos. Eine Anmeldung unter der Telefon-Hotline 0800 288 678 238 ist erforderlich.

Kurz-Informationen:
Workshop „Traumwelten in Glaskugeln“

Teilnehmer: Kinder zwischen sieben und elf Jahren Veranstalter: MobiVersum der Autostadt in Wolfsburg Termin: jeden Donnerstag vom 19. Juli 2007 bis 23. August 2007 Uhrzeit: jeweils 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr Eintritt: mit Ferienticket, Tages- oder Jahreskarte, Anmeldung erforderlich unter der Telefonhotline 0800 288 678 238
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.