Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 346421

Audio-Technica Deutschland GmbH Peter-Sander-Str. 43 C 55252 Mainz-Kastel, Deutschland http://www.audio-technica.de
Ansprechpartner:in Marketing +49 6134 2573472
Logo der Firma Audio-Technica Deutschland GmbH
Audio-Technica Deutschland GmbH

Allen & Heath bringt neues ICE-16 Audio Interface auf den Markt

(lifePR) (Mainz-Kastel, )
Allen & Heath ergänzt sein Sortiment um das brandneue ICE-16, ein 16 In/16 Out Audio-Interface, welches Musikern und Toningenieuren einfaches und gleichzeitig professionelles Multi-Track Recorden direkt auf ein USB-Laufwerk oder auf den Computer ermöglicht.

Auf kompakten 1 HE bietet das ICE-16 hardwareseitige Anbindungsmöglichkeiten, konvertieren und bi-direktionales Streamen von bis zu 16 Kanälen in Studioqualität, über high-speed USB oder Firewire in einer Auflösung von 24 Bit und 96 KHz. Alternativ können 16 Kanäle simultan direkt auf ein USB-Laufwerk oder einen Memory-Stick in bis zu 24 Bit und 48 KHz als .wav File aufgenommen werden. Das ICE-16 ist erweiterbar, man kann mehrere Einheiten verbinden und hat so die Möglichkeit eine Vielzahl von Kanälen zeitgleich aufzunehmen.

Es ist möglich das ICE-16 an jeden beliebigen Audio-Mischer oder an eine andere analoge Quelle anzuschließen. Die Inputs sind als 6,3 mm Klinke-, die Ausgänge als Cinchbuchsen ausgeführt. Es gibt eine Signal- und Peakanzeige für jeden Kanal, schaltbar zwischen Input und Output. Kopfhörer Monitoring ist per Schalter für jeden Kanal möglich, so dass man einzelne als auch mehrere Kanäle gleichzeitig hören kann. Asio Treiber und Core Audio Unterstützung gewährleisten volle Kompatibilität für alle gängigen DAWs (z.B. Logic, Sonar, Cubase und Pro Tools)

"Ich mag es, Dinge einfach zu halten und das ICE-16 macht das Leben in vielerlei Hinsicht einfacher. Multi-Track Aufnahmen bei einer Live-Show brauchen kein Laptop, der gebootet werden muss, und Konfigurations-Sessions - einfach anschließen, anmachen und aufnehmen. Das ICE-16 ist außerdem ideal für die Audio-Anbindung zu Deiner DAW im Studio oder um Dein existierendes System um Kanäle zu erweitern", kommentiert Mike Griffin, Entwickler.

Das Produkt wir voraussichtlich im November 2012 lieferbar sein. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1069,81 Euro (inkl. MwSt.)

Über Allen&Heath:

Vor über 40 Jahren gegründet, entwickelt und produziert Allen&Heath professionelle Audio-Mischpulte für einen internationalen Kundenkreis in den Bereichen Live-Sound, Festinstallationen und Diskotheken.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.