Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 909928

ASSEMBLE Entertainment GmbH Ostring 3 65205 Wiesbaden, Deutschland http://www.assemble-entertainment.com
Ansprechpartner:in Herr Dennis Blumenthal +49 611 13578239

Sci-Fi-Aufbauspiel Sphere - Flying Cities verlässt am 20. September die Early-Acess-Phase!

Neuer Teaser Trailer zeigt geplante Features

(lifePR) (Wiesbaden, )
Publisher ASSEMBLE Entertainment kündigt heute das Release-Datum zu Sphere - Flying Cities an! Der Sci-Fi Survival City-Builders verlässt am 20. September den Early-Acces aufSteam und GOG. Im neuen Teaser Trailer werden die kommenden Features für das Aufbauspiel der Lüfte jetzt schon enthüllt, unter anderem ein komplett überarbeitetes Tutorial, zufallsgenerierte Karten, die finale Story Kampagne, sechs neue Gebäude und damit insgesamt über 40 Gebäuden zum Release und neue Gefahren, wie beispielsweise Eisstürme. Die bisherige Entwicklung von Sphere - mit einem Ausblick bis zum Release - ist in der neuen Roadmap zusammengefasst.
Aktuell ist das von Nordmedia geförderte Aufbauspiel des Hexagon Sphere Games-Studios zum Early Access-Preis von 17,99€ verfügbar. ASSEMBLE bietet zusätzlich eine spezielle "Save The World"-Edition für 27,99€ an, die nicht nur ein Artbook und fünf Gebäude-Skins enthält, sondern auch mit jeder verkauften Edition die Klimaschutzorganisation Atmosfair unterstützt. 

Sphere - Flying Cities ist ein post-apokalyptischer Sci-Fi-Survival-City-Builder und spielt in einer dystopischen Zukunft. In dieser wurde der Mond von einem Asteroiden vollkommen zerstört - die Überreste stürzten auf die Erde herab und machten die Erdoberfläche unbewohnbar. Dank der Anti-Schwerkraft-Technologie konnten sich die letzten Überlebenden in eine Forschungsstation retten, welche nun in der Erdatmosphäre schwebt. Dies ist die Geburtsstunde der ersten fliegenden Stadt! Als Commander der fliegenden Stadt, ist es nun die Aufgabe der Spielerinnen und Spieler Ressourcen aus der Erdatmosphäre zu gewinnen, den Energiehaushalt im Auge zu behalten, Forschung zu betreiben und das Überleben der Kolonie zu sichern. Denn ähnlich wie bei anderen großen Genre-Vertretern wie Endzone - A World Apart oder Frostpunk lauert auch bei Sphere - Flying Cities hinter jeder Ecke eine lebensbedrohliche Gefahr für die gesamte Kolonie. Mehr Einblicke in die Entwicklung von Sphere - Flying Cities können im dritten Devlog "Umgestaltung Tech-Trees und Quality Of Life Verbesserungen" nachgelesen werden.

Über Sphere - Flying Cities

SPHERE - FLYING CITIES kombiniert Strategie-, Simulations- und Survival-Elemente in einem außergewöhnlichen und immersiven Science-Fiction-Szenario. Übernimm die Kontrolle der ersten fliegenden Stadt, die über der zerstörten Erdoberfläche aufsteigt und schütze eine fragile Gesellschaft vor einer unerbittlichen, apokalyptischen Welt.
Nutze das Anti-Gravity-Device, um deine Kolonie in unbekannte, gefährliche Sektoren zu navigieren. Zahle den Preis für deine Entscheidungen und sei bereit, alles aufs Spiel zu setzen, um deine Mission zu erfüllen.

Auslöschung

In der nicht allzu fernen Zukunft wurde unser Mond von einem massiven Asteroiden getroffen. Der Fallout ist katastrophal: das Ökosystem der Erde bricht zusammen, der Planet wird unbewohnbar. Im Angesicht der bevorstehenden Auslöschung unternimmt die Menschheit einen verzweifelten Rettungsversuch. Mithilfe des Anti-Gravity-Device erhebt sich die erste fliegende Stadt tausende Meter über der zerstörten Erdoberfläche als letzte Bastion ihrer Spezies.

Deine Mission

Werde zum Commander der ersten fliegenden Stadt und stelle dich der Herausforderung, die letzten Überlebenden der Menschheit vor dem sicheren Tod zu bewahren. Dank des Anti-Gravity -Device bist du in der Lage, deine Kolonie vor kataklystischen Gefahren zu schützen und sie über die zerstörte Erdoberfläche zu manövrieren. Neuste Drohnentechnologie erlaubt es dir, Gebäude zu errichten, Ressourcen zu ernten und unbekannte Gebiete zu erforschen. Bleibe wachsam, denn jede Entscheidung kann schreckliche Folgen haben. Sei bereit, für das Überleben deiner Stadt alles aufs Spiel zu setzen, oder riskiere, alles zu verlieren, wofür du gearbeitet hast.

Features
  • Aus der Asche: Errichte eine blühende Metropole und lerne komplexe und unabhängige Wirtschaftskreisläufe kennen, um das Überleben deiner Spezies zu sichern. 
  • Schaue nicht nach unten: Sorge dafür, dass das Anti-Gravity-Device und der sich ausdehnende Deflektor-Schild stets mit Energie versorgt werden. Sollte deine Stadt fallen, bedeutet dies auch den Untergang der Menschheit.
  • Ein Job für die KI: Nutze fortschrittliche Scout-Technologien und Drohnen um Gebäude zu errichten, Ressourcen zu ernten und um nach gestrandeten Überlebenden und seltenen Materialien zu suchen.
  • Ein Wissenschaftler im Weltraum: Erforsche neue Technologien, um sämtliche Aspekte deiner Stadt zu verbessern und trotze einer Vielzahl von (un)natürlichen Katastrophen wie geomagnetischen Stürmen, Asteroiden und Giftwolken.
  • Ein empfindliches Ökosystem: Das Wohlbefinden deiner Bevölkerung ist entscheidend für den Erfolg der Mission. Kümmere dich stets um die Bedürfnisse deiner Kolonisten, indem du sie mit Nahrung, Medizin und Unterkünften versorgst.

Website Promotion

Website Promotion

ASSEMBLE Entertainment GmbH

ASSEMBLE Entertainment ist ein unabhängiger Spieleentwickler und Publisher, der 2016 von Stefan Marcinek in Wiesbaden gegründet wurde. Bekannt geworden ist das Unternehmen durch das postapokalyptische Aufbaustrategie-Spiel "Endzone - A World Apart" und zwei Eigenproduktionen aus der legendären Point-and-Click-Adventure-Saga "Leisure Suit Larry". Trotz der erst kurzen Firmenhistorie gewann ASSEMBLE Entertainment bereits zweimal in Folge den Deutschen Entwicklerpreis - 2020 und 2021 - in der Kategorie "Bester Publisher". ASSEMBLE Entertainment organisiert auch die GermanDevDays, die größte deutschsprachige Entwicklerkonferenz. Mehr unter www.germandevdays.com und www.assemble-entertainment.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.