Führungswechsel in der ALMEX GmbH

ALMEX GmbH
(lifePR) ( Hannover, )
Thomas Dibbern, bisheriger Geschäftsführer der ALMEX GmbH, hat zum 31.01.2021 das Unternehmen verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Er hat die Geschicke des Unternehmens maßgeblich geprägt. Zur feierlichen Verabschiedung, welche Corona-bedingt als Videokonferenz gehalten wurde, sagte er zum Abschied:
„Ich freue mich sehr, dass ALMEX heute fester Bestandteil der Tri Star Group und bei unseren Kunden und Lieferanten fest etabliert ist. Darauf lässt sich für die Weiterentwicklung in den nächsten Jahren aufbauen.“

Zum 01.02.2021 wurden die Prokuristen Thomas Apel, Boris Marten und Bernd Voigt als Management Board eingesetzt.

Jeder der Prokuristen stammt aus dem erfahrenen Führungskreis des Unternehmens.
Thomas Apel leitet die Bereiche Finance & Administration.
Bernd Voigt steuert das Projektmanagement–Team und die Abwicklung der Projektgeschäfte.
Boris Marten verantwortet die Geschäftsentwicklung des Unternehmens und ergänzt Jessica Shi, Geschäftsführerin, als Sprecher der Geschäftsleitung. 

ALMEX ist als zuverlässiger Partner für zukunftssichere technologische Lösungen in den Bereichen Retail & Logistics und Public Transport bekannt. 

Namhafte nationale und internationale Verkehrs- und Transportunternehmen schätzen unsere individuellen und innovativen Ticketinglösungen im öffentlichen Personenverkehr. ALMEX unterstützt nicht nur bei Design, Entwicklung und Projektumsetzung, sondern begleitet die Kunden mit über 30jähriger Erfahrung eng auf dem stetigen Weg der technologischen Weiterentwicklung. Zum Leistungsspektrum gehören neben Fahrkartenautomaten und Fahrzeugsystemen auch mobile Verkaufssysteme, Entwerter und Softwaredienstleistungen. 

Im Handel bietet ALMEX den Kunden in enger Zusammenarbeit Lösungen rund um den POS. Modernste Terminals, ansprechende Info-Stelen und mobile Datenerfassungsgeräte garantieren die Verarbeitung und Verwaltung wichtiger Informationen auf Knopfdruck. Info-Point-Lösungen sowie auch individuell planbare Self-Check-Out-Kassen erfüllen design- und detailgenau die unterschiedlichsten Anforderungen im Einzelhandel. 

Im Verbund mit der Muttergesellschaft Tri Star Group bietet ALMEX zuverlässige, modular aufgebaute, individualisierbare Lösungen, die auf zukünftige Anforderungen ausgerichtet sind und reibungslose Prozesse sichern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.