Am Puls der Medizin

Erstes tagesaktuelles Online-Magazin des Universitätsklinikums Freiburg startet durch

(lifePR) ( Freiburg, )
Am heutigen Mittwoch, den 9. Mai 2007, geht „amPuls-online“, das neue Online-Magazin des Universitätsklinikums Freiburg erstmals ans Netz. Das neue Medium ist für einen schnellen und aktuellen Informationsaustausch gedacht. „amPuls-online“ wird tagesaktuell über neue Entwicklungen medizinischer Spezialgebiete, über Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen sowie über aktuelle Geschehnisse in der Medizin und am Universitätsklinikum Freiburg informieren.

„amPuls-online“ richtet sich dabei nicht nur an Ärztinnen und Ärzte, sondern auch an Patientinnen und Patienten, sowie an alle Anderen, die Interesse an medizinischen Themen haben. Mit dem Format eines aktuellen, interaktiven Magazins, das mehrmals wöchentlich aktualisiert wird, nimmt das Universitätsklinikum Freiburg eine Vorreiterrolle unter den deutschen Universitätskliniken ein.

Neben Artikel zu aktuellen Themen finden sich in „amPuls-online“ auch Beiträge zu Lehre und Forschung, Behandlungsmethoden und Patiententipps. Zusätzlich bietet das Magazin seinen Lesern einen News-Ticker, der über aktuelle Ereignisse aus aller Welt informiert und einen aktuellen Wetterbericht. Die Leser von „amPuls-online“ sind aufgerufen regelmäßig bei der Leserbefragung ihre Meinung und ihre Wünsche zu äußern und haben die Möglichkeit an Gewinnspielen teilzunehmen.

Der Newsletter-Service des Universitätsklinikums Freiburg informiert kostenlos regelmäßig alle Interessierten über neu erschienene Artikel in „amPuls-online“. Abonniert werden kann der Newsletter über die Startseite des Online-Magazins unter: www.ampuls.uniklinik-freiburg.de und über die Homepage des Universitätsklinikums: www.uniklinik-freiburg.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.