Lehre 2013 - die Alternative zum Studium

'Last-Minute-Vermittlungsaktion' der Abi-Beratung für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II am 3. und 4. Juni

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Kaum ist der Prüfungsstress für Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Berufskollegs vorbei, stellt sich die Frage: Wie geht es weiter?

Eine Alternative zum Studium kann eine betriebliche Ausbildung in einem attraktiven Berufsfeld sein.

Zurzeit sind noch viele offene Ausbildungsstellen gemeldet, darunter Angebote aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Hotellerie/Touristik.

Für alle, die noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle für das Jahr 2013 sind, bietet deshalb die Abi-Beratung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt eine 'Last-Minute-Vermittlungsaktion' an.

Wann: Montag, 3. Juni und Dienstag, 4. Juni 2013
Wo: Agentur für Arbeit Rastatt, Karlstr. 18

Termine für diese Tage können ab sofort unter der Telefon-Nr. 07222 930-186 vereinbart werden.

Für die direkte Vermittlung benötigen die Beraterinnen Ruth Jennihsen-Stellmacher und Ute Schulze-Harzer das letzte Schulzeugnis oder die kompletten Bewerbungsunterlagen.

Ein Bewerbungsmappen-Check ist auf Wunsch möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.