Gesundheitsreform: BIG protestiert gegen das "Fass ohne Boden"

Die Direktkrankenkasse BIG direkt gesund fordert mehr Wettbewerb und Kostensenkung im Gesundheitswesen

Gesundheitsreform: BIG protestiert gegen das "Fass ohne Boden"
(lifePR) ( Berlin, )
Ein überdimensionales "Fass ohne Boden", in das Millionen an Beiträgen geschüttet werden - mit diesem drastischen Bild protestierte die Direktkrankenkasse BIG direkt gesund am Mittwoch gegen die Kostenexplosion im Gesundheitswesen.

Das "Fass ohne Boden" wurde zur ersten Sitzung der Regierungskommission zur Reform des Gesundheitswesens direkt vor der Landesvertretung Niedersachsen aufgestellt, wo sich die Mitglieder der Kommission zur Beratung trafen.

"Wir brauchen mehr Wettbewerb und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen. Wir wollen die Politik mit dieser Aktion ermahnen, hierfür pragmatische Lösungen jenseits der politischen Grabenkämpfe zu finden", begründete der Vorstandsvorsitzende der BIG, Frank Neumann, die ungewöhnliche Aktion der Krankenkasse. Um weitere Mehrkosten für die Versicherten zu verhindern, müsse die Politik die Systemdebatte zwischen "Kopfpauschale" und "Bürgerversicherung" versachlichen.

"Es gibt einen dritten Weg der Finanzierung, der die Vorteile beider Ansätze verbindet, so Neumann. Dieser müsse von den Fachleuten nun rasch ausgearbeitet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.