Gamechanger zugunsten digitaler Gesundheit gesucht: Krankenkassenworkshop für Start-ups am 01.10.2021 in Berlin

Am 1. Oktober findet beim Healthy Hub in Berlin der Executive Day statt. Eingeladen sind Start-ups, die neue digitale Lösungen in die gesetzliche Krankenversicherung bringen.

Die gesetzliche Krankenversicherung ist für Start-ups eine harte Nuss. Der Executive Day beim Healthy Hub, am 1. Oktober in Berlin, hilft beim Knacken!
(lifePR) ( Dortmund, )
Am 1. Oktober findet beim Healthy Hub in Berlin der Executive Day statt. Eingeladen sind Start-ups, die neue digitale Lösungen in die gesetzliche Krankenversicherung bringen. Beim Executive Day gibt es viel Know-how und wichtige Impulse, damit Start-ups als Gamechanger in den Gesundheitsmarkt eintauchen können.

Gemeinsam geht mehr
Beim Executive Day treffen junge Unternehmen auf Entscheider aus den vier gesetzlichen Krankenkassen des Healthy Hubs. Sie lernen wie Krankenkassen funktionieren und welche Chancen Start-ups mit ihren digitalen Lösungen haben. Insbesondere Unternehmen in einer frühen Gründungsphase, die sich noch nicht am Markt positioniert haben, sind herzlich willkommen.

Chancen erkennen
Der Executive Day am 1. Oktober von 8.30 bis 16.00 Uhr ermöglicht Start-ups einen Einblick in die gesetzliche Krankenversicherung: Was bringt es jungen Unternehmen dort einzusteigen? Eignet sich das Produkt oder die Dienstleistung? Worauf achten Kassen und was sollte ich mitbringen? Erste Antworten, Einschätzungen und strategische Hinweise bekommen Start-ups beim Workshop in Berlin. Erfahrene Führungskräfte der vier beteiligten Krankenkassen begleiten den Workshop mit ihrem Know-how.

Gesundheit digital denken
Die Gesundheit von Menschen digital unterstützen und das Leben besser machen. Wer sich als junges Start-up diesem Ziel verschreibt, ist beim Executive Day richtig. Dabei sein und Gamechanger werden, ist ganz einfach. Eine kurze Bewerbung genügt. Das Pitch Deck zum Unternehmen und dem digitalen Produkt sollte höchstens fünf Seiten umfassen. Die Bewerbung geht an: info@healthy-hub.de

Einsendeschluss ist der 24. September 2021, 10 Uhr. Ob interessierte Start-ups beim Workshop dabei sind, erfahren sie noch am gleichen Tag.

Mächtiger Markt
Start-ups, die in die Welt der gesetzlichen Krankenversicherung eintauchen, befinden sich in einer Gemeinschaft von über 70 Millionen Versicherten. Behandelt werden sie von 180.581 ambulanten Ärzten und Psychotherapeuten. 53 Millionen ambulante Behandlungsfälle gibt es jährlich in den Praxen. Eine Milliarde Mal pro Jahr kommt es zum Kontakt zwischen Patienten und niedergelassenen Haus- oder Fachärzten. Diese Zahlen gibt der GKV-Spitzenverband bekannt. Der Markt der gesetzlichen Krankenversicherung ist mächtig, aber unübersichtlich.

Durchblick im Dschungel
Der Executive Day in Berlin hilft, einen Weg durch den Dschungel der Möglichkeiten zu finden. Zum Beispiel mit Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs), Selektivverträgen, Prävention und vielen weiteren Chancen. Der Workshop definiert klar, was eine Krankenkasse als Versorgungslösung erwartet. Strategien zeigen auf, wie der Eintritt in den Markt erfolgreich und zielorientiert gelingen kann.

Healthy Hub
Der Healthy Hub ist ein „Joint Venture“ von vier gesetzlichen Krankenkassen, die das Thema Digital Health im Gesundheitssektor voranbringen. Den Healthy Hub bilden die Kassen BIG direkt gesund, IKK Südwest, die mhplus Krankenkasse sowie die SBK Siemens Betriebskrankenkasse. Insgesamt versichern diese Kassen rund 2,7 Millionen Kundinnen und Kunden.

Gut geschützt
Beim Workshop ist die Gesundheit aller Beteiligten bestmöglich geschützt. Interessierte Gründerinnen und Gründer müssen ihren vollständigen Corona-Impfschutz oder eine Genesung nachweisen (2G).

Vormerken
Der Executive Day findet beim Healthy Hub, c/o BIG direkt gesund, 4. Stock, Markgrafenstr. 62, 10969 Berlin, von 8.30 bis 16.00 Uhr statt.

Mitmachen
Bewerbungen sind bis zum 24. September, 10 Uhr, per E-Mail herzlich willkommen unter: info@healthy-hub.de

Weitere Informationen zum Healthy Hub gibt es auf

https://www.healthy-hub.de/home.html#start
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.