Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14976

Juice Pads – 100% natürliche Fruchtpürees zur Zubereitung frischer Smoothies & Säfte

Trier, (lifePR) - Frische, gesunde Smoothies schnell und bequem selber zubereiten? Mit Juice Pads – 100% natürlichen Fruchtpürees in praktischen 100g-Päckchen – ist das kein Problem: Im Mixer verquirlt verwandeln sich die tiefgekühlten Pürees im Handumdrehen zu hochwertigen Fruchtdrinks in extravaganten Geschmacksrichtungen.

Das Juice Pad-Konzept stammt aus Brasilien, wo tiefgekühlte Fruchtpürees bereits seit Jahrzehnten zur Zubereitung frischer, gesunder Säfte und Shakes verwendet werden. Die Vorteile der Juice Pads liegen auf der Hand: Alle Früchte sind garantiert sonnengereift, werden zeitnah weiterverarbeitet und gelangen – dank Tiefkühlung – ganz ohne Konservierungsstoffe und Zusätze ins Glas. Eine geballte Ladung sonnengereifter Frucht ohne Stiel und Kerne! Optimale Frische und intensiver Geschmack paaren sich somit mit hochwertigen Inhaltsstoffen: Als konzentrierte Träger von natürlichen Vitaminen, Mineralien und Antioxidanzien stellen Juice Pads wertvolle Bausteine einer gesunden Ernährung dar.

Die Zubereitung frischer, gesunder Säfte und Smoothies auf Basis tiefgekühlter Fruchtpürees ist vollkommen stressfrei: Nervige Arbeitsschritte wie das Auswählen, Waschen, Schälen, Entkernen und Pressen von Früchten entfallen vollständig. Juice Pads garantieren effiziente und hygienische Arbeitsabläufe sowie die Vermeidung von Schwund, da sie der Tiefkühlkette bedarfsgerecht entnommen werden und somit lange Haltbarkeiten haben. Faulende Früchte in der Obstschale sind Vergangenheit!

Juice Pads lassen zudem reichlich Raum für eigene Kreativität: Alle Sorten sind beliebig untereinander und mit weiteren Zutaten kombinierbar. Der Konsument kann somit individuelle Smoothies, Säfte und Shakes mixen, die Flaschengetränke in puncto Aroma und fruchteigenem Vitamingehalt weit übertreffen.

Als erster Anbieter von natürlichen Juice Pads im deutschsprachigen Raum bietet die Firma ACAI GmbH aus Berlin derzeit folgende – teilweise direkt aus dem Amazonas-Regenwald stammende – Fruchtsorten im Direktvertrieb an: Ananas, Ananas/Minze, Banane, Kokosnuss, Guave, Mango und Maracuja stellen den weitestgehend bereits bekannten Teil des Sortiments dar. Açaí, Açaí/Guaraná, Acerola, Cajá, Cajú (Cashew), Pitanga und Graviola (Stachelannone) hingegen sind in Europa eher unbekannt, in Brasilien jedoch schon längst echte „Klassiker“. Gerade Açaí – eine kleine dunkelviolette Beere aus dem Amazonas-Regenwald – hat in den letzten Jahren in Brasilien und den USA aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Vorteile einen regelrechten Boom ausgelöst.

Die ACAI GmbH liefert die Juice Pads in 600g-Umverpackungen ab einer Bestellmenge von 4,8kg (8 x 600g-Packungen für 48 frische Fruchtdrinks) deutschlandweit binnen 24-48 Stunden an Privatkunden und die Gastronomie „frei Haus“ – natürlich gemäß HACCP. Weitere Informationen, Zubereitungsvideos und Bestellmöglichkeiten finden Sie unter www.acai.eu.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer