In 'Total Tank Simulator' dreht sich alles um Panzer, und noch viel mehr

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Am Mittwoch, den 20. Mai bringen 505 Games und der Entwickler Noobz From Poland Total Tank Simulator für den PC auf Steam ins Rollen. Das Spiel macht es möglich, einige der entscheidenden Augenblicke der Weltgeschichte auf einzigartige Weise zu erleben, denn Total Tank Simulator ist eine Kampfsimulation mit einer explosiven Mischung aus auf Physik-basiertem Gameplay und historisch akkuraten Inhalten (sozusagen).

Total Tank Simulator ist ein Projekt, das dem Studio Noobz From Poland mit Hauptsitz im polnischen Warschau sehr am Herzen liegt. Die Simulation erschien erstmals 2016 als überschaubare, handgearbeitete Demo, die durch ihre raffinierte, unterhaltsame Kombination von weltgeschichtlichen Inhalten und Casual-Simulation schnell das Interesse von Spielern aus aller Welt weckte. Daraus hat sich inzwischen Total Tank Simulator entwickelt, das jetzt als vollwertiges Spiel mit drei spannenden Spielmodi und Dutzenden von komplett zerstörbaren Karten daherkommt und aus der Sicht sechs verschiedener Nationen mit jeweils einzigartigen Kampagnen erlebbar ist.

Der Spieler schlüpft in jeder Kampagne in die Rolle des Befehlshabers einer von sechs Nationen und muss seine gewaltigen Armeen strategisch einsetzen. Dank der auf Physik basierenden Engine spielen sich die Schlachten dann ebenso präzise ab wie in der realen Welt. Total Tank Simulator unterscheidet sich von anderen Titeln des Genres vor allem darin, dass die Spieler selbst an der Action teilhaben, indem sie einzelne Einheiten – von Panzern und Flugzeugen bis hin zu Scharfschützen, Soldaten und mehr – direkt steuern können.

In Total Tank Simulator ist jede Schlacht auf den mehr als 50 zur Wahl stehenden Karten für den Spieler einzigartig, somit ist die Wiederspielbarkeit enorm hoch. Hunderte von historischen und geheimen Einheiten und Waffen wurden detailreich kreiert, und sämtliche Schauplätze, von der Wüste Sahara über die grünen Felder Europas und bis hin zu den schneebedeckten Weiten der russischen Taiga sind komplett zerstörbar.

Mit drei verschiedenen Spielmodi, die den Spielern strategisches Denken und Einfallsreichtum abverlangen, ist für alle Gameplay-Vorlieben gesorgt: der Sandbox-Modus, der Schatten-Modus und der Kampagnen-Modus können jeweils mit sechs verschiedenen historischen Nationen gespielt werden.

Nach Jahren der Entwicklung und geformt durch Community-Feedback wird Total Tank Simulator ab Mittwoch, den 20. Mai zum Preis von €19,99 auf Steam für PC verfügbar sein. Spieler können 10% sparen, wenn sie Total Tank Simulator in der ersten Woche nach Veröffentlichung kaufen. Ermöglicht wurde dies durch die Wunschlisten-Kampagne von 505 Games, bei der die Spieler auf Steam folgende Belohnungsstufen freischalten können:
 
  • Bei 50.000 Spielern auf der Wunschliste = Geheimwaffen oder Spezialtaktik-Einheiten werden für jede der Original-Fraktionen zur Verfügung gestellt.
  • Bei 75.000 Spielern auf der Wunschliste = Geheimwaffen oder Spezialtaktik-Einheiten + Offiziere + eine Woche lang 10% Veröffentlichungsrabatt.
  • Bei 150.000 Spielern auf der Wunschliste = Geheimwaffen oder Spezialtaktik-Einheiten + Offiziere + eine Woche lang 25% Veröffentlichungsrabatt.

Die Spieler können die letzte Belohnungsstufe mit 25% Rabatt immer noch schaffen, wenn das Spiel vor dem Start oft genug auf der Wunschliste steht. Um mitzuhelfen, den Preis zu senken, muss man nur Total Tank Simulator auf Steam besuchen und auf die Wunschliste setzen. Weitere Informationen zu 505 Games und den Produkten gibt es auf der offiziellen Webseite.

Über Noobz From Poland 

Noobz from Poland ist ein kürzlich gegründeter Spieleentwickler aus Warschau. Unser Ziel ist es, die besten Simulationen und Strategiespiele zu entwickeln, indem wir Strategie, Taktik und Action bei unseren Projekten erforschen. Dabei hat das Gameplay für uns immer oberste Priorität. Total Tank Simulator ist unsere erste Veröffentlichung für den PC.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.