Steigende Patientenzahlen und Bestnoten für Klinik im Nürnberger Norden

Steigende Patientenzahlen und Bestnoten für Klinik im Nürnberger Norden
(lifePR) ( Nürnberg, )
Wenn eine Klinik als beliebteste ihrer Art in Bayern eingestuft wird und Erfahrungsberichte von Patienten auf einschlägigen Plattformen wie etwa jameda (Note 1,6), Weisse Liste der AOK (95% Weiterempfehlung), Google Rezensionen (4,9 Sterne) uvm. ein nahezu einstimmig positives Bild widerspiegeln, sagt das eine ganze Menge über die Kompetenz dieser Einrichtung aus. Die stetig steigenden Patientenzahlen, sind ein Beleg für die hohe medizinische Qualität in der Klinik und ein Zeichen dafür, dass sich die Menschen gut versorgt und aufgehoben fühlen. Die 310Klinik ist ein modernes Fachkrankenhaus der Regelversorgung für Patienten aller Krankenkassen mit den Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie sowie Anästhesiologie & Intensivmedizin im Norden Nürnbergs. Die zentrale Klinik wird ergänzt durch insgesamt fünf angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentren (MVZ-Praxen). Seit Anfang des Jahres 2020 leitet Sandra Litz als neue Geschäftsführerin die Klinik und zeigt, dass die Verbindung von Menschlichkeit und Fachkompetenz gute Gründe für eine Weiterentwicklung darstellen. Neben der hervorragenden Medizin auf höchstem Niveau wird den Patienten der 310Klinik noch mehr Komfort angeboten und den Mitarbeitern das Arbeiten in aufrichtiger Menschlichkeit und im familiären Ambiente zugesichert.

Von welcher Vision und Mission wird Ihre Arbeit bestimmt?

„Mit Implementierung anerkannter und renommierter Ärzte aus der Region wie deren Spezialisierung und Zertifizierung erreichen wir höchsten und modernsten Qualitätsstandard. Durch gelebte Unternehmenswerte wie gegenseitige Wertschätzung, Teamfähigkeit und Übernahme von Verantwortung verlieren wir dabei nicht die Nähe zum Menschen.“

Welchen Wachstumskurs haben Sie eingeschlagen?

Seit Januar 2020 stärkt die Etablierung der neuen Hauptabteilung „Wirbelsäulenzentrum“ mit Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Bertram Böhm und sein Team unsere Kompetenzen. Speziell für die Leistungen des Wirbelsäulenzentrums hatten wir moderne Räumlichkeiten und zwei OP-Säle neu geschaffen sowie in entsprechende Geräte investiert. Seit April 2020 wechselte Dr. med. Tobias Wetzel, nach langjähriger Oberarzttätigkeit im Krankenhaus Martha-Maria, zur 310Klinik. Aktuell besetzt er die Position des Ärztlichen Direktors der 310Klinik und schärft durch seine Chefarzttätigkeit in der Allgemein- und Viszeralchirurgie die Kompetenz im Bereich der endokrinen, koloprotkologischen und der Hernienchirurgie. Im Sommer 2020 erfolgt die Inbetriebnahme der Station III am Hauptsitz der 310Klinik, wodurch sich unsere Aufnahmekapazität erhöht hat. Im Oktober diesen Jahres hatten wir einen extremen Personalzuwachs, abgesehen vom hochqualifizierten Pflegepersonal auf Station, Intensivstation, Anästhesie und OP – hatten wir durch die Schließung der SchönKlinik Nürnberg/Fürth auch neue Ärzte der Orthopädie und Unfallchirurgie für unsere Klinik gewonnen. Somit konnten wir unsere bestehende Orthopädie - mitsamt den Fachärzten Dr. med. Peter Eibl, Dr. med. Jan Plötzner, Dr. med. Ingo Bathelt und Kollegen – durch die  Kooperation mit dem MVZ Herzomed erweitern.“

Warum sollten sich Patienten bei Ihnen operieren lassen?

„Das Wichtigste zuerst, jeder Mensch ist in unserer Klinik mit deren individuellen Bedürfnissen und unserem spezialisierten Fokus ein besonderer Patient. Deswegen behandeln wir unsere Patienten auch unabhängig von Ihrem Versicherungsstatus. Unsere höchste medizinische Expertise – unsere Ärzte - warten mit modernster und maßgeschneiderter Fachmedizin & Technik auf unsere Patienten. Das Pflege- und Küchenteam setzt sich mit aller Kraft und viel Einfühlvermögen für die Genesung unserer Patienten ein, um sie bei der Rückkehr in Ihren gewohnten Alltag zu unterstützen.   

In den letzten Jahren haben Faktoren wie die Behandlungsqualität, die Patientensicherheit (einschließlich der Hygiene und der sichere Umgang mit Arzneimitteln), die Patientenbetreuung von der Aufnahme bis zur Entlassung durch Ärzte, Pflege- und Servicekräfte sowie nicht zuletzt die Patientenzufriedenheit deutlich an Aufmerksamkeit in unserer Klinik gewonnen, die wir auch stetig verbessern und neu strukturieren. Wer es ernst meint mit der qualitativ hochwertigen Versorgung, kommt an strukturellen Veränderungen der Kliniklandschaft nicht vorbei. Darüber hinaus ist die Zufriedenheit mit unserem Serviceangebot, wie die Qualität unserer Hausmannskost, die Sauberkeit und moderne Einrichtung unserer Patientenzimmer sowie die kostenlosen Parkmöglichkeiten wesentlich um den Patienten die gewünschte Wohlfühlatmosphäre zu bieten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.