Fussball-Lehrer Günter Wegmann wird neuer Chef-Trainer beim 1. FFC Frankfurt

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Wenige Tage nach dem Gewinn des zweiten Triples in der zehnjährigen Vereinsgeschichte hat der 1. FFC Frankfurt mit Fußball-Lehrer Günter Wegmann den Nachfolger von Erfolgs-Coach Dr. Hans-Jürgen Tritschoks verpflichtet.

Günter Wegmann, der zuletzt als Sportlicher Leiter und Gesamtjugendkoordinator des Leistungszentrums von Kickers Offenbach tätig war, hat nach umfangreichen Gesprächen mit FFC-Manager Siegfried Dietrich zunächst einen Vertrag für die Saison 2008/2009 unterschrieben und wird dem 1. FFC Frankfurt ab dem 1. Juli 2008 als erster hauptberuflicher Chef- Trainer zur Verfügung stehen.

Vor seiner Tätigkeit bei Kickers Offenbach war Günter Wegmann einige Jahre als Verbandssportlehrer des Hessischen Fußball-Verbandes in der Trainerausbildung und als Landestrainer der hessischen U-21 Frauenauswahl engagiert. Mit seinem Auswahlteam, in dem damals auch Nia Künzer, Saskia Bartusiak, Katrin Kliehm, Anna Marciak, Patrizia Barucha, Jennifer Meier und Ursula Holl spielten, wurde er 2001 Länderpokalsieger.

Günter Wegmann wird ab sofort zusammen mit Manager Siegfried Dietrich die perspektivischen Planungen für den Saison-Kader 2008/2009 weiter vorantreiben und voraussichtlich am 20. Juli 2008 sein erstes Training beim dreifachen UEFA-Pokalsieger leiten.

Neuer Assistenztrainer im Team von Günter Wegmann wird Dirk Schneider, der zuletzt beim TSV Michelbach (Landkreis Marburg/Biedenkopf) in der Männer-Bezirksoberliga als Trainer tätig war.

Der bisherige Co-Trainer Ronny Boretti wird sich in Zukunft weiterhin als hauptamtlicher Sportlicher Koordinator vor allem um die Umsetzung des sportlichen Gesamtkonzeptes beim 1. FFC Frankfurt kümmern. Zusätzlich wird er Günter Wegmann für das individuelle Training einzelner Spielerinnen zur Verfügung stehen.

Günter Wegmann: "Es ist für mich eine riesige Herausforderung, das Amt als Trainer bei Europas erfolgreichstem Frauenfußball-Verein anzutreten und mit einem solch hochkarätigen Kader arbeiten zu dürfen. Ich freue mich auf diese Aufgabe und werde mit größtmöglichem Engagement dazu beitragen, dass der 1. FFC Frankfurt die sportlichen Ziele der Saison 2008/2009 realisieren kann."

Manager Siegfried Dietrich: "Ich bin sicher, dass wir mit Günter Wegmann einen neuen Chef-Trainer gefunden haben, der die erfolgreiche Arbeit von Dr. Hans-Jürgen Tritschoks fortsetzt und der mit seiner Kompetenz und Erfahrung die Voraussetzungen dafür mitbringt, dass wir in der Saison 2008/2009 gemeinsam die Verteidigung der drei gewonnenen Titel anstreben können."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.