Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151427

Sensationeller Erfolg im Berliner Zoo: Kiwi Nr. 10 geschlüpft!

Berlin, (lifePR) - Einen geradezu sensationellen Zuchterfolg kann der Berliner Zoo vermelden. Nach 76 Tagen Brutzeit schlüpfte am vergangenen Wochenende abermals ein Kiwi-Jungtier! Damit kamen im Berliner Zoo insgesamt 10 Kiwis zur Welt - ein nahezu unglaublicher Erfolg!

Kiwis werden in Deutschland nur im Berliner und Frankfurter Zoo, sowie mit einem Einzelvogel, der ebenfalls im Berliner Zoo schlüpfte, im Vogelpark Walsrode gehalten. Interessant und sicherlich einmalig im Berliner Zoo ist die Methode bei der schwierigen Zucht: Hier lässt man das Ei die ganze - bis über 90 Tage dauernde - Brutzeit beim Vater, auch der geschlüpfte Jungvogel wird anfänglich vom Vater betreut. In ihrer ursprünglichen Heimat Neuseeland brüten Kiwi-Männer in verborgenen Erdhöhlen und entziehen sich so der genauen Beobachtung. Bisher galt, dass es keine Beziehungen zwischen Vater und Jungtier gibt und das Kleine sich vor den Nachstellungen durch den Vater entziehen muss. Aus den Berliner Erfahrungen weiß man jetzt, dass sich der Vater doch zumindest anfänglich um sein Kleines kümmert.

Kiwis gibt es nur auf Neuseeland und sie gelten als Wappenvögel des Inselstaates. Ins Ausland gelangen sie ausschließlich als offizielles Staatsgeschenk. Sie sind flugunfähig und ernähren sich überwiegend von Regenwürmern, die sie im Erdreich durch ihr ungewöhnliches Riechvermögen finden. Durch eingeschleppte Raubtiere, die die Kiwis leicht erbeuten, gelten die ausschließlich nachtaktiven Laufvögel als schwer von der Ausrottung bedroht.

Der Jung-Kiwi erhielt den Maorinamen "Manu", was "Vogel" bedeutet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Fünf Mal „große Geschwister auf Zeit“

, Familie & Kind, AuPairWorld GmbH

Wenn Gastmutter Sonja nach den Vorteilen eines Lebens mit Au-pair gefragt wird, kommt die Antwort ohne Zögern: „Die Flexibilität für mich, arbeiten...

Kalifornien: Waldbrände zerstören adventistische Schule

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Seit 8. Oktober wüten Waldbrände in Nordkalifornien/USA. Wie WELT und N24 berichtet, gab es bisher über 40 Tote, 5.700 zerstörte Häuser und 100.000...

Disclaimer