Alle deutschen REITs unter dem Dach des ZIA

ZIA wächst um insgesamt acht Mitglieder

(lifePR) ( Berlin, )
Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) stärkt seine Rolle als Interessenvertretung der gesamten Immobilienwirtschaft und nimmt acht neue Mitglieder auf. Durch die Aufnahme der Fair Value REIT AG sind alle deutschen REITs Mitglied im ZIA. Die weiteren Neumitglieder sind die Emissionshäuser Fondshaus Hamburg Immobilien (FHHI) und Ebertz und Partner Real Estate, die Kanzleien OLSWANG Germany LLP, Watson, Farley & Williams LLP und P+P Pöllath + Partners sowie die Projektentwickler Evoreal und Deutsche Immobilien Holding.

"Wir freuen uns sehr, dass wir alle deutschen REITs unter unserem Dach vereinen konnten und unser Einsatz für die indirekte Immobilienanlage im Zuge des AIFM-Umsetzungsgesetzes offenbar geschätzt wird. Zugleich fühlen sich auch immer mehr mittelständische Unternehmen im ZIA gut aufgehoben. In diesem Bereich möchten wir weiter wachsen, um die Vielfalt der Immobilienwirtschaft noch stärker abzudecken", sagt Andreas Mattner, Präsident des ZIA.

Fair Value REIT AG

Die Fair Value REIT-AG mit Sitz in München konzentriert sich auf den Erwerb sowie die Vermietung, Bestandshaltung und Veräußerung von Gewerbeimmobilien in Deutschland. Schwerpunkt der Investitionstätigkeit sind vor allem Einzelhandels- und Büroimmobilien in deutschen Regionalzentren.

Fondshaus Hamburg Immobilien (FHHI)

Fondshaus Hamburg Immobilien wurde 2012 als ein Joint Venture der Hamburger Privatreederei Christian F. Ahrenkiel GmbH & Co. KG und der HOCHTIEF Solutions AG gegründet. Die Gesellschaft übernahm alle Immobilienfonds des 2001 gegründeten Emissionshauses Fondshaus Hamburg. FHHI ist auf die Strukturierung von Immobilieninvestments für Privatanleger und künftig auch verstärkt institutionelle Investoren sowie das Management dieser Investments in Deutschland spezialisiert.

E&P Real Estate

Die E&P Real Estate GmbH & Co. KG, Köln, ist ein deutscher Initiator von geschlossenen Immobilienfonds. Sie betreut den Großteil der von ihr initiierten Fonds selbst, gestaltet und managt die Finanzierung, kümmert sich um Mieter/Pächter/Betreiber, um Umbau-, Ausbau- und Revitalisierungsmaßnahmen. Der E&P Real Estate stehen die speziellen Dienstleistungsgesellschaften CMde CENTERMANAGEMENT und IMMOBILIEN und E&P Immobilien- und Projektmanagement zur Seite. Die E&P Real Estate GmbH & Co. KG (Immobilienaktivitäten), die Neue Dorint GmbH (Resorts und Hotels) und die SenVital GmbH (Senioren- und Pflegezentren) sind unter dem Dach der Ebertz & Partner Unternehmensgruppe vereint.

OLSWANG Germany LLP

OLSWANG ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit den Branchenschwerpunkten Immobilien, Medien, Technologie und Öffentliche Infrastruktur. In Deutschland sind an den beiden Standorten Berlin und München mehr als 50 Anwälte tätig. Rund 30 Anwälte beraten im Schwerpunkt die Immobilienbranche bei M&A-Transaktionen, Finanzierungen, Restrukturierungen sowie im laufenden Asset Management.

P+P Pöllath + Partner

P+P Pöllath + Partners ist eine international tätige Kanzlei, die sich auf Rechts- und Steuerberatung für die Bereiche Transaktionen (Private Equity, Immobilien, M&A und Venture Capital) und Asset Management (Fondsstrukturierung, Immobilienrecht, Corporate, Nachfolge und Vermögen) konzentriert. P+P hat über 100 Anwälte und Steuerberater in Berlin, München und Frankfurt am Main, davon 34 Partner.

Watson, Farley & Williams LLP

Watson, Farley & Williams LLP ist eine international tätige Kanzlei und Steuerberatungsgesellschaft mit Standorten in Hamburg, München und Frankfurt sowie an weiteren bedeutenden Finanzplätzen in Europa, Asien und den USA. Watson, Farley & Williams LLP beschäftigt in Deutschland mehr als. 65 Anwälte und Steuerberater. Die Branchenschwerpunkte liegen auf Private Equity / M&A, Schifffahrt, Energie, Rohstoffe, Transport und Immobilien. Ein besonderer Fokus der Immobilien-Praxis liegt auf der Beratung bei nationalen und grenzüberschreitenden Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen. Der Bereich Hotel & Leisure ist ein fester Bestandteil der Immobilienpraxis.

Deutsche Immobilien Holding AG

Die Deutsche Immobilien Holding Aktiengesellschaft (DIH AG) ist eine bundesweit tätige Immobiliengesellschaft, in der unter einem Dach die Geschäftsfelder Projektentwicklung, Vertrieb und Immobilienverwaltung sowie die Konzeption und Platzierung von Anlageprodukten in jeweilig eigenen Beteiligungen verzahnt sind. Neben der Entwicklung von Wohnungsbauten stellen Projektierungen im Gewerbebau die Schwerpunkte der Aktivitäten dar.

Evoreal GmbH

Die Evoreal GmbH ist ein Tochterunternehmen der mittelständischen Unternehmensgruppe Intelligent Group mit Sitz in Hamburg. Als Immobilien-Projektentwickler ist die Evoreal derzeit mit Projekten in Hamburg, München und Berlin vertreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.