Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662478

Zest Dental Solutions, Entwickler und Hersteller des originalen LOCATOR®, feiert 40-jähriges Jubiläum

Carlsbad, Kalifornien, (lifePR) - Zest Dental Solutions (ehemals Zest Anchors), der Entwickler und Hersteller des preisgekrönten LOCATOR Attachment Systems, feiert sein 40‑jähriges Jubiläum mit innovativen Lösungen für die Behandlung zahnloser Patienten.

Die Anfänge von Zest Dental Solutions gehen auf das Jahr 1972 und ein kleines Dentallabor in San Diego, Kalifornien, zurück. Von diesem Zeitpunkt bis 1976 stellte der ursprüngliche Gründer Max Zuest fest, dass seine klinischen Kunden immer wieder von Problemen ihrer Patienten mit deren Deckprothesen berichteten. Daher entstand das Zest® Attachment, eine Lösung, die damals weit besser war, als alles, was man auf dem Markt erhalten konnte. Im Jahr 1977 stieg der Sohn von Max Zuest, Paul Zuest, in das Unternehmen ein. Er gründete Zest Anchors und veröffentlichte die zweite Generation des Attachment-Systems, Zest Anchor Advanced Generation (ZAAG®). Das ZAAG Attachment war für alle wichtigen Implantatsysteme konzipiert: Ein Merkmal, das sich als wichtiger Wachstumsmotor erwies und letztlich dazu führte, dass eine größere Fertigungsstätte in Escondido, Kalifornien, errichtet wurde. Im Jahr 2000 konnten dann weitere Verbesserungen des Produktportfolios realisiert werden. Paul Zuest übernahm die Unternehmensaktivitäten und entwickelte zusammen mit Scott Mullaly ein Produkt, das schließlich eine weltweit anerkannte und vertrauenswürdige Marke für Deckprothesen-Restaurationen wurde: das LOCATOR Attachment System, das schließlich im Jahr 2001 veröffentlicht wurde. Ende 2009 wurde Zest Anchors von der Private-Equity-Firma The Jordan Group erworben.

Heute ist Zest Dental Solutions ein Portfolio-Unternehmen von Avista Capital Partners, einem führenden Private-Equity-Unternehmen. Die Tagesgeschäfte werden als Präsident und CEO von Steve Schiess geführt. Das Flaggschiff des Unternehmens LOCATOR hat als ein führendes Deckprothesen-Attachment weltweite Akzeptanz in der Dentalindustrie erreicht. Mehr als 100 Hersteller haben mit Zest zusammengearbeitet, um das patentierte LOCATOR Attachment System so anzupassen, dass es mit ihren jeweiligen Implantat-Systemen kompatibel ist. Zests globaler Hauptsitz befindet sich in Carlsbad, Kalifornien. Das innovationsgetriebene Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als 200 Mitarbeiter. Um praxisnah relevante Probleme von Zahnlosigkeit zu behandeln, bietet Zest herausnehmbare und festsitzende Implantat-Restaurationslösungen, erstklassige durchmesserreduzierte Implantatsysteme sowie Dentalmaterialien und Produkte für die Modifikation von Deckprothesen und deren Verarbeitung an. Zudem hat das Unternehmen sein Produktportfolio mit dem Erwerb von Danville Materials, einem führenden Hersteller von Kleingeräten und zahnärztlichen Verbrauchsmaterialien, sowie Iveri Whitening weiter diversifiziert. Dies macht Zest zu einem lösungsorientierten Unternehmen für eine Vielzahl an Patientenversorgungen, von der Erhaltung der natürlichen Zähne bis zur Behandlung totaler Zahnlosigkeit.

"Vor 40 Jahren hat sich die Familie Zuest bemüht, im Leben der Patienten einen Unterschied zu machen", sagte Steve Schiess, President und CEO von Zest Dental Solutions, "Ich fühle mich geehrt, Teil eines Unternehmens zu sein, das so einen großen Einfluss auf die Dentalindustrie hatte, indem es die Kliniker unterstützt und letztlich die Lebensqualität der Patienten verbessert hat. Ich freue mich auf Zests glänzende Zukunft mit weiteren Innovationen für die Dentalgemeinschaft.“

Um mehr über das Produktportfolio von Zest Dental Solutions zu erfahren, besuchen Sie bitte www.zestdent.com.

Um mehr über das Produktportfolio von Danville Materials zu erfahren, besuchen Sie bitte www.danvillematerials.com

Zest Dental SolutionsTM

Zest Dental Solutions ist ein global führendes Unternehmen im Bereich Herstellung, Entwicklung und Vertrieb dentaler Lösungen für ein Patientenversorgungsspektrum, das vom Zahnerhalt bis zur Behandlung von Zahnlosigkeit reicht. Das Produktportfolio umfasst Zest Anchors, Danville Materials und Perioscopy - gestützt durch einen globalen Vertrieb mittels Händlernetzwerken sowie einen Einzelhändlervertrieb für das Zest Anchors Portfolio. Zest Dental Solutions hat seinen Hauptsitz in Carlsbad und Zweigstellen in Anaheim und Escondido (alle Kalifornien, USA).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BPI zur Bundestagswahl

, Gesundheit & Medizin, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) erklärt anlässlich der gestrigen Bundestagswahl: „Auch wenn nach dem Wahlergebnis schwierige...

Multiple Sklerose und Krankheitsverarbeitung

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Am Mittwoch, den 11. Oktober, lädt AMSEL e.V. ab 18.30 Uhr zum Fachvortrag „Das Leben ist nicht fair – na und?“ ins DRK Vereinsheim, Lortzingstraße...

Rehabilitation schenkt Lebensjahre

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Rund 75.000 Menschen mit einer Herzkrankheit gehen nach der Akutbehandlung in eine Rehabilitation. Sie machen gut sieben Prozent aller medizinischen...

Disclaimer