Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155705

DIE ZEIT bringt auch in 2010 zwei ZEIT Kinderhefte heraus

(lifePR) (Hamburg, ) Der ZEIT Verlag bringt nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr wieder zwei Kindermagazine heraus. Am 8. Juni 2010 erscheint die Sommerausgabe des ZEIT Kinderheftes, am 2. November 2010 die Winterausgabe.

Die ZEIT Kinderhefte enthalten auf rund 68 Seiten viele Mitmachideen rund um die Rubriken "Entdecken", "Rätseln", "Basteln", "Lesen" und "Staunen".

Christiane Dähn, Projektleiterin Magazine: "Die ZEIT Kinderhefte bieten 7 bis 12-Jährigen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Ideen zum Selbermachen, lesen und rätseln. Kinder sollen mit den Magazinen Spaß haben und gleichzeitig auf einem anspruchsvollen Niveau unterhalten werden."

Eine Leserbefragung des ZEIT Verlags hat ergeben, dass 95,8 Prozent der Kinder und 97,9 Prozent der Eltern das ZEIT Kinderheft mit sehr gut oder gut bewerten. 73 Prozent gaben außerdem an, das Heft gemeinsam mit ihren Kindern zu lesen, mit einer durchschnittlichen Lesedauer von 208 Minuten.

Anzeigenschluss für die Sommerausgabe ist der 10. Mai 2010, für die Winterausgabe der 6. Oktober 2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer