Kleine Nachwuchskünstler auf großer Bühne

ZAG-Stiftung "Pro Chance" feiert 5-jähriges Jubiläum im GOP

(lifePR) ( Hannover, )
Mit 200 Förderern, Projektpartnern und Führungskräften aus mittelständischen Unternehmen feierte die gemeinnützige ZAG-Stiftung "Pro Chance" am 21. November ihr 5-jähriges Bestehen unter der Schirmherrschaft von Ursula von der Leyen im GOP Varieté Hannover. Das Instrumental Vocal Orchester "I.V.O.-Kids & Friends" bereicherte das GOP-Programm musikalisch.

500.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit - ein Grund zum Feiern

Grund zum Feiern gab es genug: Fünf Jahre Engagement für sozial benachteiligte junge Menschen in Hannover und der Region bedeuten 500.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit. ZAG Personal & Perspektiven richtete die 3. Stiftungsgala aus, um dieses Engagement zu würdigen und unterstützt die Stiftung kontinuierlich.

Ein Abend im Zeichen des nachhaltigen sozialen Engagements

Bastian Tau, Geschäftsführer von ZAG Personal & Perspektiven, führte durch den Abend und stellte das neue Förderkonzept vor, das die Nachhaltigkeit besonders in den Fokus rückt: "Der ZAG-Stiftung ist an langfristigen Partnerschaften gelegen. Gesucht werden nicht nur Förderer, die mit Spenden zur Stiftungsarbeit beitragen, sondern vor allem auch Projektpaten sowie Initiatoren neuer Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Hannover und der Region. Denn: Kinder sind unsere Zukunft."

Projektpaten der ZAG-Stiftung engagieren sich persönlich im Ehrenamt für ein Projekt und tragen mit freier Zeit und Engagement zum Erfolg der gemeinnützigen Stiftungsarbeit bei. Initiatoren können zusätzlich eigene Projekte einbringen und gemeinsam mit der ZAG-Stiftung "Pro Chance" die Lebenswelt junger Menschen gestalten.

Große Bühne für kleine Nachwuchskünstler

16 Kinder und Jugendliche vom Instrumental Vocal Orchester "I.V.O.-Kids & Friends" wagten sich mutig auf die GOP-Bühne und begeisterten das Publikum mit ihren mehrsprachigen Liedern. Das Projekt

"I.V.O.-Kids & Friends" wird von der ZAG-Stiftung unterstützt. Es fördert neben der Musikalität das Selbstbewusstsein, die Teamfähigkeit und Mehrsprachigkeit der Kinder. Auch "große" Musiker unterhielten die Gäste: Die Jetlags fanden mit ihrem Unplugged-Programm den richtigen Groove. Im Anschluss verzauberte die GOP-Show "Back to Base" die geladenen Gäste mit Artistik, Zauberei und Comedy.

Grußbotschaft der Schirmherrin Dr. Ursula von der Leyen

Dr. Ursula von der Leyen, MdB, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, sandte als Schirmherrin der Stiftungsgala eine persönliche Videogrußbotschaft an die Gäste: "Die ZAG-Stiftung verdient unser aller Unterstützung. ,Pro Chance' schenkt Kindern die Erfahrung, das sich Anstrengung lohnt, und das beflügelt fürs ganze Leben." Bereits am Weltkindertag im September hatte sie sich von der Arbeit eines aktuellen Stiftungsprojektes überzeugt, dem Vinnhorster Kindertisch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.