Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 877523

Yokohama Reifen GmbH Monschauer Str.12 40549 Düsseldorf, Deutschland http://www.yokohama.de
Ansprechpartner:in Herr Andreas Hempfling +49 9122 985181
Logo der Firma Yokohama Reifen GmbH
Yokohama Reifen GmbH

YOKOHAMA GEOLANDAR M/T zeigt sein Potenzial

Klassensieg bei ultimativer Offroad-Rennserie der USA

(lifePR) (Düsseldorf, )
Der YOKOHAMA GEOLANDAR M/T G003 ist ein waschechter Geländereifen, der in der Szene viel Zuspruch erfährt. Nun hat der Pneu bei der ultimativen Offroad-Rennserie der USA erneut unter Beweis gestellt, was er kann. In der Trick-Truck-Klasse der King Shocks Laughlin Desert Classic 2021, die Ende September in Nevada stattfand, belegte Justin Lofton mit seinem 2WD Jimco Trophy Truck den ersten Platz. Der erfolgreiche Rennfahrer lobte die hervorragende Traktion und das gute Fahrverhalten der GEOLANDAR-Mud-Terrain-Reifen, das ihm dabei geholfen habe, sich den Sieg zu sichern. Es handelt sich bei der Veranstaltung um das vorletzte Rennen der „Best In The Desert Series 2021“, Nordamerikas ultimativer Offroad-Rennserie.

Auch wenn die verwendeten Pneus für den besonderen Einsatz speziell angepasst wurden, zeigt der normale GEOLANDAR M/T G003 eine kaum weniger beeindruckende Performance im Gelände. Egal ob Sand, Matsch, Felsen, loser Dreck oder Schotter: Er ist für alle Herausforderungen bestens gerüstet. Das Profil dieses GEOLANDARs besitzt ein optimales Verhältnis zwischen Profilblöcken und Rillen sowie aufeinanderfolgende Lamellen, die dem Reifen eine exzellente Traktion auf unterschiedlichsten Offroad-Oberflächen ermöglichen. Zusätzlich besitzt er eine verstärkte Seitenwand mit einem speziell designten Schulterblock-Segment, das Schnittverletzungen verhindern soll. Der YOKOHAMA GEOLANDAR M/T G003 ist eben ein echter Offroad-Experte. Das zeigte der Pneu schon 2019 bei der 41. Rallye Dakar. Dort schnappte sich ein mit ihm bereifter Ssangyong Rexton DKR in der Klasse T1.3 den Sieg.

Weitere Hintergründe zum Rennen

Die King Shocks Laughlin Desert Classic 2021 wurde am 25. und 26. September ausgetragen. Dabei wurden jeden Tag vier Runden auf einem 27 Kilometer langen Kurs gefahren, wobei am Ende die beste Gesamtzeit für den Sieg entscheidend war. Justin Lofton, der diesjährige Gewinner in der Trick-Truck-Klasse, hatte übrigens schon 2020 bewiesen, was in ihm, seinem 2WD Jimco Trophy Truck und dem GEOLANDAR M/T G003 steckt. Damals hatte er das finale Rennen der Serie, die BlueWater Desert Challenge, sogar mit einem Gesamtsieg für sich entschieden.

Weitere spannende News von YOKOHAMA werden regelmäßig auf www.yokohama.de beziehungsweise www.yokohama.at veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.