Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 523884

Lieferando verschenkt 50.000 Mahlzeiten an einem Tag

Berlin, (lifePR) - Deutschlands großer Online Essensanbieter Lieferando startet am 6. Dezember 2014 einen Gratis-Schlemmer-Tag: Das Unternehmen verschenkt 50.000 x Essen im Wert von acht Euro. Voraussetzung ist der Download der Lieferando-App bei iTunes oder Android.

Ob Pizza, Pasta, Sushi, Gegrilltes, Chinesisch oder Indisch - es darf bestellt werden, solange der Vorrat reicht. So einfach ist das Mitmachen: In der App im Gutschein-Feld das Wort "Gratis" eingeben.

"Die meisten Menschen in Deutschland bestellen Essen noch immer per Telefon. Dabei ist es viel schneller und einfacher mit dem Smartphone eine Mahlzeit innerhalb weniger Sekunden zu ordern", sagt Lieferando-Geschäftsführer Jörg Gerbig. "Dies und die Einführung unseres neuen Logos können wir natürlich mit TV-Spots bewerben, aber zum Nikolaustag haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: die Werbekosten fallen weg, dafür finanzieren wir 50.000 Mahlzeiten für alle, die das noch nicht glauben."

Los geht es am Samstag, 06. Dezember ab 17 Uhr. Mehr Informationen unter www.lieferando.de/gratis-schlemmer-tag

yd. yourdelivery GmbH

Lieferando.de gehört zur Holding von Takeaway.com. Takeaway.com ist einer der größten Online Essenbestellseiten weltweit mit mehr als 28.000 Restaurants, darunter allein 10.000 in Deutschland bei den Online-Portalen Lieferando.de und Lieferservice.de. Monatlich verzeichnet Takeaway.com über zwei Million Bestellungen in der Schweiz, in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Großbritannien, Polen, Frankreich, Luxemburg und Vietnam. Takeaway.com beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter. Haupt-Gesellschafter des Unternehmens sind der Unternehmer Jitse Groen und die beiden VC-Gesellschaften Prime Ventures und Macquarie Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bayerischer Gründerpreis für Passauer Start-up: Große Bühne für kleine Erzeuger

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Vier Gründer aus Niederbayern wollen eine völlig neue Brücke zwischen regionalen Lebensmittelerzeuger­n und Verbrauchern bauen — und haben mit...

Weichenstellung: Deutschlands Öko-Bier-Pionierin führt künftig Ostbayerns größte Stiftungsbrauerei

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die größte Brauerei der Oberpfalz bekommt erstmals in ihrer mehr als 350-jährigen Geschichte eine weibliche Chefin. Die Zukunft der größten...

Köstliche Sonnenkinder: In der Pfalz reifen die Feigen

, Essen & Trinken, Pfalzwein e.V.

Die Pfalz zeigt sich im Moment von ihrer paradiesischen Seite, denn passend zum Sommerwetter reifen an vielen Orten zwischen Rhein und Haardt...

Disclaimer