Samstag, 22. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 311745

Essen 2.0: Unser täglich Brot gib uns heute... per Mausklick

Berlin, (lifePR) - .
- Lieferservice-Portale beruhigen im Nu hungrige Mägen
- Online-Supermärkte sorgen für einen gefüllten Kühlschrank
- Essens-Abos bringen Laien das Kochen bei

Der Traum vom Schlaraffenland wird dank des Internets wahr. Zwar fliegen die gebratenen Hähnchen noch nicht freiwillig in den Mund, doch das einfache und bequeme Bestellen von Essen und Lebensmitteln per Mausklick sorgt für nahezu paradiesische Verhältnisse: lieferando.de (www.lieferando.de), die Plattform für Online-Essensbestellungen, präsentiert die besten Web-Tipps, um den knurrenden Magen einfach und schnell zu stillen und den Kühlschrank wie von Zauberhand zu füllen.

"Das Web gehört heute mehr denn je zu unser aller Alltag. Die Verbraucher wollen darum auch bei der Bestellung von Essen und Lebensmitteln von den Vorteilen des Internets profitieren, die sie seit langem bei Büchern, Elektronik und Bekleidung kennen. Mit unserem Portal möchten wir genau diese Erwartungen erfüllen", erklärt Jörg Gerbig, Mitbegründer und Geschäftsführer von lieferando.de.

Online-Supermärkte

Wem der Sinn nach der Arbeit oder am wohlverdienten Wochenende nicht nach endlosem Schlangestehen an Supermarktkassen steht, der füllt seinen Kühlschrank einfach übers Web: Online-Lebensmittelshops wie froodies.de (www.froodies.de) liefern von Obst über Brot bis hin zu Salzstangen was der Magen begehrt und ersparen neben dem Tütentragen auch die nervenaufreibende Parkplatzsuche. Bestellt der Nutzer bis mittags, wird die Ware sogar direkt am Abend geliefert.

Essens-Abo

Wer nicht weiß, was er abends kochen soll, dem helfen Internetdienste wie "Unsere Schlemmertüte" (www.schlemmertuete.de): Im Abo erhält der Kunde jede Woche eine Liste mit Rezepten inklusive aller frischer Lebensmittel zum Nachkochen. Auf diese Weise spart man nicht nur die Zeit für den Einkauf, sondern umgeht auch die Frage, was auf den Tisch kommen soll. Die Gerichte sind dabei so zusammengestellt, dass selbst Koch-Laien im Nu ein leckeres Mahl zaubern können.

Online-Lieferservice-Plattformen

Wer den Abend lieber auf der heimischen Couch anstatt im Restaurant genießen möchte, dem helfen Online-Lieferservice-Portale wie lieferando.de (www.lieferando.de): Nutzer bestellen bei über 5.700 Lieferdiensten einfach und bequem, was der Magen begehrt - von Sushi über Pizza bis hin zu exotischen Thaigerichten.

Schoki direkt nach Hause

Für die Leckermäuler gibt es natürlich auch entsprechende Online-Portale, die die Schokosucht stillen. So bestellen Nutzer beispielsweise bei knusperreich.de (www.knusperreich.de) köstliche selbstgebackene Cookies. Von Hand mit Bio-Zutaten hergestellt, wandern die Seelenschmeichler quasi postwendend in den Magen.

yd. yourdelivery GmbH

Die yd. yourdelivery GmbH ist mit ihren Plattformen für Online-Essensbestellungen lieferando.de (www.lieferando.de), lieferando.at (www.lieferando.at), lieferando.ch (www.lieferando.ch), taxiresto.fr (www.taxiresto.fr) und smakuje.pl (www.smakuje.pl) in fünf Ländern aktiv. Egal, ob Pizza, Pasta, Sushi, Obst oder Getränke: Privatpersonen und Unternehmen finden in den Speisekarten und Sortimenten der angeschlossenen Lieferdienste immer genau das, was das Herz begehrt und können sich alle Speisen nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Die Bezahlung erfolgt dabei im Gegensatz zu vielen anderen Lieferservice-Plattformen nicht nur in bar, sondern bei fast allen Partnern auch bequem via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Mit der kostenlosen iPhone-App kann das Wunschessen sogar direkt von unterwegs geordert und bezahlt werden. Derzeit ist die yd. yourdelivery GmbH in verschiedenen europäischen Ländern insgesamt mit über 8.000 Vertragspartnern aktiv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MAOAM CrAZy ROXX: Jedes Kaubonbon ein Unikat

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Unbegrenzter Spaß, einzigartiges Kauvergnügen und bunte Vielfalt: MAOAM begeistert mit einer absoluten Neuheit Jung und Alt. Durch einen speziellen...

„Cook & Chill“-Seminar der Behr’s Akademie am 6. Juli 2017 bei der NordCap GmbH

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Cook & Chill – kochen und schnellkühlen – gilt zurzeit als Qualitätsgarant in der Gemeinschaftsverpfle­gung, als Wunderwaffe gegen den Fachkräftemangel,...

Endlich da: Gluten Free Magazin

, Essen & Trinken, frei & fein Verlag / Alexandra Herr und Christian Herr GbR

Von Betroffenen sehnlichst erwartet und ab heute im Zeitschriften- und Bahnhofshandel verfügbar: die erste Ausgabe des Magazins Gluten Free....

Disclaimer