Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158787

Außenwanddämmung darf nicht auf benachbartes Grundstück ragen

Stuttgart, (lifePR) - Hauseigentümer sollten die Zustimmung ihres Nachbarn einholen, bevor sie Wärmedämmplatten auf einer Hauswand anbringen, die sich an der Grundstücksgrenze befindet. Denn der Nachbar muss es nicht hinnehmen, wenn eine Verkleidung der fremden Außenwand in sein Grundstück hineinragt. Die Wüstenrot Bausparkasse, eine Tochtergesellschaft des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, weist auf eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe (6 U 121/09) hin.

Im entschiedenen Fall brachte ein Hauseigentümer trotz Widerspruchs des Nachbarn Wärmedammplatten an, die 15 cm über die Grenze auf das Nachbargrundstück reichten. Laut Gericht muss sich ein Eigentümer vergewissern, ob die Veränderung an seinem Haus, das direkt an der Grundstücksgrenze steht, ausschließlich auf dem eigenen Grundstück erfolgt. Andernfalls führe er grob fahrlässig einen Überbau herbei, was der Nachbar nicht hinnehmen muss.

Wüstenrot & Württembergische AG

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist "DER Vorsorge-Spezialist" für Vermögensbildung, Wohneigentum, finanzielle Absicherung und Risikoschutz in allen Lebenslagen. 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern, mit Sitz in Stuttgart, BausparBank und Versicherung als gleich starke Säulen. Das große Vertrauen, das die W&W-Gruppe bei ihren sechs Millionen Kunden genießt, gründet sich auf die Kompetenz, das Engagement und die Kundennähe von 6.000 Außendienst-Partnern. Unterstützt von Direkt-Aktivitäten kann jeder Außendienst-Partner der W&W-Gruppe alle Vorsorge-Bedürfnisse seiner Kunden aus einer Hand erfüllen. Die W&W-Gruppe hat sich als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer