Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678882

Das Lupus-Rad wird groß und sehr leicht: 20-Zoll-Variante feiert Weltpremiere zur Essen Motor Show

Neuenstein, (lifePR) -
Neue Wolf-Racing-Felge ist dank Flow Forming nur knapp zehn Kilo schwer
Ford-Veredler hat zwei Finishes im Angebot


Ford-Veredler Wolf Racing präsentiert zur Essen Motor Show 2017 (Halle 11, Stand C110) ein absolutes Leichtgewicht. Die Lupus-Felge, bislang in Dimensionen zwischen 17 und 19 Zoll erhältlich und einer der Verkaufsschlager der Neuensteiner, kommt endlich als 20-Zoll-Variante auf den Markt. Doch es kommt nicht allein auf die Größe an, wissen die Experten von Wolf Racing. Mit der neuen „Lupus“ folgen sie dem Wunsch der Kunden nach Gewichtsoptimierung bei gleichzeitiger Steigerung der Optik.  

Nur knapp zehn Kilo schwer

Die mit Hilfe der Flow-Forming-Produktion gewichtsoptimierte Wolf-Racing-Felge ist in der neuen Dimension 8,5 x 20 Zoll gerade einmal knapp zehn Kilogramm schwer. Technisch auf einem sehr hohen Niveau und mit Teilegutachten für eine stressfreie Eintragung versehen, hebt sie sich vom Feld ihrer schwergewichtigen Wettbewerber ab.

Die neue Wolf „Lupus“ kann ab sofort in den Finishes Schwarz Glänzend sowie Grau Glänzend zum Preis von je 419 Euro bestellt werden. Dank des Lochkreises 5 x 108 und seine hohe Radlast lässt sich das 20-Zoll-Rad ohne Umbaumaßnahmen auf einer Vielzahl aktueller Ford-Modelle, beispielsweise Focus, Mondeo oder Kuga, montieren.
Weitere Informationen unter www.wolf-racing.de.  

Wolf Racing Neuenstein GmbH & Co. KG



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuerte Gleise und Haltestellen bestehen erste Bewährungsprobe

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die erste große Gleiserneuerung seit Einführung der Fußgängerzone ist in der Kaiser-Joseph-Straße mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember abgeschlossen...

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Disclaimer