Neues Portal zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge in Baden-Württemberg

Minister für Finanzen und Wirtschaft Nils Schmid: "Internetportal bietet gute Übersicht über Förderangebote und Anlaufstellen"

(lifePR) ( Stuttgart, )
Heute wurde das neue Internetportal HUwww.gruendung-bw.deUH online gestellt. "Das neue Portal trägt dazu bei, dass Gründungsinteressierte die für ihre Geschäftsidee relevanten Förderhilfen und Anlaufstellen noch schneller finden können als bisher", erklärte Minister für Finanzen und Wirtschaft Nils Schmid heute in Stuttgart anlässlich der Freischaltung der neuen Webseite. Neben aktuellen News und Veranstaltungen sowie Basisinformationen zum Thema Gründung und Nachfolge werden auf dem neuen Portal zielgruppenspezifische Informationen für Freie Berufe, Gründerinnen und Unternehmerinnen, Handwerk, innovative und technologieorientierte Gründungen, Migrantinnen und Migranten, Schülerinnen und Schüler, Nachfolgerinnen und Nachfolger sowie Studierende angeboten. Das neue Internetportal löst das bestehende Portal zum Thema Gründung und Nachfolge HUwww.newcome.deUH ab.

"Mit dem neuen Internetportal wird unsere Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge - ifex ihren Informationsauftrag noch besser erfüllen", so der Minister. Die neue Landesregierung strebt die Revision der Existenzgründungspolitik des Landes an. "Denn wir wollen eine neue Gründerwelle im Land in Gang setzen", erklärte der Minister. "Dieses neue Portal ist nur der Auftakt für eine ganze Reihe von neuen Maßnahmen, die wir mit ifex entwickeln werden, um das Gründerland Baden-Württemberg neu zu beleben."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.