Freitag, 20. Oktober 2017


Ein Qualitätswettbewerb für Weinländer mit Jahrtausende alter Tradition: Anmeldungen zum 2. PAR® Wine Award International werden ab sofort entgegen genommen

PAR® Verkostung am 16./17. November; Anmeldeschluss ist der 6. November 2017

Frasdorf, (lifePR) - Mit positiver Resonanz und zahlreichen weinbaulichen wie sensorischen Entdeckungen hat die WINE System AG im Herbst 2016 den ersten PAR® Wine Award International veranstaltet und damit traditionsreichen Weinnationen, wie Slowenien, Ungarn und Georgien, aber auch weiter südlich gelegenen Ländern, wie dem Libanon und Israel, eine neue Plattform eingerichtet. Der Wettbewerb geht 2017 nun in die zweite Runde, wobei sich die Liste der insgesamt 23 eingeladenen Länder um Aserbaidschan und Armenien erweitert hat. Ziel des Qualitätswettbewerbs ist es, einen Beitrag zur Erhaltung der traditionellen Methoden zu leisten, die in diesen Ländern vielerorts noch heute gepflegt und praktiziert werden, neue Vertriebswege zu ermöglichen und die Produkte in den etablierten Weinmärkten bekannt zu machen. Ausgeschrieben wird die Prämierung von der WINE System AG, die als Organisator renommierter Verkostungen, wie dem internationalen bioweinpreis, über weitreichende Erfahrung auf dem Gebiet der länderübergreifenden Weinwettbewerbe verfügt. Die Verkostung wird am 16. und 17. November 2017 unter der Leitung von Martin Darting durchgeführt; die Urkundenvergabe erfolgt auf der ProWein 2018.

Der PAR® Wine Award International 2017 wird für folgende Länder ausgeschrieben: Polen, die Tschechische Republik, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien, Moldawien, Serbien, Kosovo, Montenegro, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina, Albanien, Griechenland, Zypern, die Türkei, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, den Libanon und Israel.

Die Verkostungsmethode PAR®: Dank der Transparenz des international anerkannten sensorischen Prüfsystems PAR erhält jeder eingereichte Wein eine nachvollziehbare und objektive Dokumentation seiner sensorischen und önologischen Eigenschaften, die immer in Bezug auf die jeweilige Originalität und Machart bewertet wird. Das PAR Training ermöglicht es der qualifizierten Jury aus Önologen, IHK geprüften Sommeliers und Weinfachberatern,  jeden Wein neutral zu bewerten und persönliche Präferenzen oder vorgefertigte Meinungen bezüglich des „guten Geschmacks“ von der Bewertung auszuschließen. Im Kontext moderner Önologie erfahren neue,  internationale Weinstile in der PAR Bewertung ebenso ihre Würdigung und Akzeptanz, wie traditionell erzeugte Weine.

Neben der Aufmerksamkeit, die der Weinpreis mit sich bringt, schätzen viele Erzeuger die aufschlussreichen Analysen, die der PAR-Bewertung zugrunde liegen. Sie zeigen genau, welche Kriterien zum jeweiligen Ergebnis geführt haben und liefern wertvolle Informationen für das Qualitätsmanagement der Betriebe. Das System garantiert eine objektive Bewertung im 100-Punkte-Schema, die auf einer nachvollziehbaren Dokumentation beruht.

Weitere Informationen zur Prämierung und Teilnahmebedingungen unter www.par-wineaward.com.

Martin Darting ist ausgebildeter Winzer, Sensorik-Experte und Initiator des BioFach Weinpreises. Der Entwickler des PAR®-Verkostungssystems arbeitet als önologischer Berater für Winzer und im Qualitätsmanagement, als Dozent in der Aus- und Weiterbildung und ist Verkostungsleiter bei den internationalen Qualitätswettbewerben der WINE System AG. www.martin-darting.de

WINE System AG - PAR® Weinpreise

WINE System AG

Die WINE System AG in Frasdorf unter der Leitung von Dipl.-Kfm. Gisela Wüstinger steht seit 1999 Winzern und Weinfachhändlern beratend zur Seite und bietet umfassende Services zur Erstellung und Optimierung hochwertiger Internetauftritte. Zudem hat die WINE System AG eine zentrale Datenbank aufgebaut, die in Fachkreisen als umfassendes Informationssystem geschätzt wird. Als verkaufsförderndes Mittel für den Handel vertreibt WINE System die eigens entwickelte, informative Flaschenhalskarte. Als Mitentwicklerin des internationalen Bewertungssystem PAR® für Wein, Käse, Olivenöl und Brot organisiert Gisela Wüstinger die jährlich stattfindenden Verkostungen zum internationalen bioweinpreis, dem Internationalen PIWI Weinpreis, dem PAR® Weinpreis Griechenland und dem PAR® Wine Award International. www.winesystem.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

Disclaimer