The Italian Touch #21

Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 von Kemon

(lifePR) ( Seeheim-Jugenheim, )
Frisuren mit Einflüssen aus Kunst, Mode, Kultur und Design zu vereinen gelingt kaum jemanden so gut, wie den Star-Stylisten der italienischen Haarkosmetikmarke Kemon. The Italian Touch #21 ist das Ergebnis eines halben Jahres Vorbereitung: detaillierte Analyse führender Modezeitschriften, intensive Recherche und Interviews mit über 60 Redakteuren, Designern, Hairstylisten, Technikern und Modellen.

Das Team von Art Director Mauro Galzignato startete im September 2016 mit dem Projekt The Italian Touch #21, bis schließlich im Frühjahr 2017 drei Kollektionen – Retro-Bit, Sartecnic und Soul – im Lambrate Viertel in Mailand geshootet wurden. Kemon bleibt sich treu: Made in Italy!

Retro-Bit

Die erste Kollektion von Kemon, die 80er-Einflüsse mit sportlichen Kanten kombiniert. Das macht die Frisuren frisch und modern. Der Wavy Bob wird dominiert durch die mittlere Länge und das unaufgeregte Styling, für einen coolen, jungen Vibe. Die kurze, edgy Bob-Variante hingegen ist weniger weiblich und reiht sich in Kemons androgyne Kollektionen nahtlos ein. Farblich bestimmen natürliche Brauntöne mit goldenen oder pastelligen Reflexen die Retro-Bit Kollektion.

Sartenic

Mit der Herrenkollektion Sartecnic bringt Kemon italienische Maßarbeit an den sportlichen Mann. Funktionale Ästhetik und innovative Technik sorgen für Finesse - dabei sind die Looks immer vielseitig und gleichzeitig einfach zu stylen. In Sachen Gesichtsbehaarung setzen die Italiener wieder auf glatt rasiert - wenn Haare im Gesicht, dann gut gestutzt.

Soul

Die zweite Damen-Kollektion von Kemon trägt den Titel Soul und verbindet Minimalismus und Luxus. Das Haar glänzt gesund und wirkt federleicht. Die Bobvarianten bestechen durch gerade Schnittführung, der lange Pony und weiche Stufungen bringen Leichtigkeit. Natürliche Farben und Reflexe runden den Look ab. Die Langhaarvarianten bestechen durch luftiges Volumen und zeigen farbliche Variationen von Weißblond bis Kupfer.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.