Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134544

GK Motorsport startet bei den 24h von Leipzig

(lifePR) (Nienburg, ) Das GK Motorsport Team von Dominik Greiner und Niclas Königbauer wird bei den 24h von Leipzig vom 29.01. - 31.01. 2010 an den Start gehen.Das Team vertraut bei dem Einsatz auf der 720 Meter langen Indoor Kartbahn bei Leipzig auf bekannte und erfahrene Fahrer aus dem Internationalen Motorsport.Den Fahrerkader für die 5. Auflage des beliebten Kart-Events wird das Team im Dezember bekanntgeben.

Dominik Greiner: "Ich freue mich sehr auf dieses Veranstaltung, bei dem der Fun- Faktor natürlich im Mittelpunkt steht. Das Team das ich gemeinsam mit Niclas Königbauer auf die Beine gestellt habe wird großartig sein!" "Ich sehe das Event als eine perfekte Warm-Up Veranstaltung für die Rennsaison 2010, ich bin mir sicher dass wir die Fans an der Strecke und unsere Mitbewerber mit unserem schlagkräftigen und prominenten Kader überraschen werden!"

Niclas Königbauer: "Dieses Jahr wird es wieder Ernst Ende Januar. Mit unserem Fahrerkader der dieses Jahr antreten wird, wird es sicherlich sehr spannend.

Obwohl der Spaß einen großen Anteil an dieser Veranstaltung trägt, werden wir natürlich alles geben um ganz vorne zu stehen. Mit Dominik Greiner habe ich einen sehr erfahrenen und kompetenten Partner an meiner Seite, da sollte es zu keiner bösen Überraschung kommen - außer für unsere Mitbewerber!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen unterliegt der HSG Wetzlar

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar mit 30:20 (14:12) verloren. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Robert...

BMW Teams machen beim Motorsport-Wochenende am Nürburgring Schlagzeilen - Entwicklung des BMW M8 GTE läuft

, Sport, BMW AG

. - BMW feiert fünf Klassensiege beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. - FIA WEC: Neu entwickelter BMW M8 GTE kommt ab 2018 zum Einsatz. - Kundensport:...

BMW M6 GT3 Teams kämpfen in der Eifel um die Podestplätze

, Sport, BMW AG

. Sieben BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring in den Top-15 BMW Teams kommen weitgehend ohne Zwischenfälle durch die Nacht. Bislang problemloses...

Disclaimer