Montag, 21. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 268287

Messe hanseBAU in 2012 noch größer

Großer Bedarf an Information und hochwertigen Dienstleistungen

Bremen, (lifePR) - Downunder: Hochwasser gab es dieses Jahr in Bremen: Volle Keller, feuchte Wände und sturmzerzauste Dächer. Und auch ohne widrige Umstände sind Häuslebesitzer immer wieder gefragt, mit pfiffigen Lösungen Antworten auf die Fragen zu liefern, die der Besitz einer Immobilie mit sich bringt: Neue Fenster, Türen, das Dach muss gedeckt werden - Energie sparende Lösungen oder auch mal frische Farbe und für Wände - alles das bietet die hanseBAU, die gemeinsam mit den Altbautagen von Freitag, 20. bis Sonntag 22. Januar 2012 in den Hallen 5, 6 und 7 in der Messe Bremen ihre Tore öffnen wird. 15.339 Besucher zählten die Veranstalter im vergangenen Jahr, die sich bei über 300 Ausstellern informierten. Ein noch größeres Angebot verspricht Projektleiter Ingo Kleemeyer: "Dass wir für 2012 die hanseBAU wieder um eine Halle vergrößern können, bestätigt unseren anhaltenden Erfolgkurs", so Kleemeyer. Bereits im November sind wir bereits so gut wie ausgebucht. Zudem freuen wir uns sehr, unsere Kooperation mit den Bremer Altbautagen im zweiten Jahr fortsetzen zu können. Zusammen mit unserem qualifizierten Vortrags- und Informationsprogramm bieten wir den Besucherinnen und Besuchern der hanseBAU so alles für ein noch schöneres Heim."

Die hanseBAU spricht damit alle Mieter und Eigentümer an, die gerne ihr Zuhause verschönern. Egal inwieweit die eigene Arbeit oder fremde Dienstleistungen in Anspruch genommen werden sollen - auf der Messe stehen die passenden Material- und Serviceangebote von Ausstellern aus den Bereichen Bau, Ausbau, Sanierung, Innenausstattung, Möbel und Einrichtung, Sanitär- und Heiztechnik, Gartengestaltung und Dienstleistungen zur Verfügung. Bei der praktischen Vorführung der Gerätschaften kann es dabei unter Umständen manchmal etwas lauter werden. Auch wer noch ganz am Anfang steht: Baugrundstücke und Immobilien sowie passende Angebote zur entsprechenden Finanzierung finden sich ebenfalls auf der Messe. Und wer sich um all dies - und vor allem um die Koordination aller Gewerke - gar nicht kümmern möchte, der findet auf der hanseBAU Ingenieurbüros und Unternehmernetzwerke, die Bauherrenservice und Dienstleistungen aus einer Hand anbieten.

Besondere Highlights in 2012 werden die Sonderausstellungen "Seecontainer - Alternatives Wohnen und Arbeiten", "Gründach" und "Passivhausbau" sein. Diverse Schautafeln und ausgestellte Schnittmodelle informieren über diese zukunftsträchtige Bauart. Das Vortrags- und Schauprogramm der hanseBAU berät zu den Themen Klimaschutz und Energieeffizienz, Sanierung, Immobilienbewertung, Förderung und Finanzierung. Darüber hinaus werden verschiedene Bau- und Werkstoffe vorgestellt inklusive vieler praktischer Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten.

Die hanseBAU findet gemeinsam mit den Bremer Altbautagen von Freitag, 20. Januar, bis Sonntag 22. Januar 2012 in den Hallen 5, 6 und 7 der Messe Bremen statt. Regulärer Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Feierabendticket ab 15 Uhr 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Weitere Informationen sind online unter www.hansebau-bremen.de erhältlich.

Die hanseBAU ….
… ist die erste Baumesse des Jahres im Nordwesten und öffnet von Freitag, 20. Januar bis Sonntag, 22. Januar 2011 zum dritten Mal ihre Tore. 2012 wird die hanseBAU noch größer und informativer: In den Hallen 5, 6 und 7 präsentieren Aussteller aus den Bereichen Bau, Ausbau, Sanierung, Innenausstattung, Möbel und Einrichtung, Sanitär- und Heiztechnik, Gartengestaltung und Dienstleistungen ihre Angebote. Die hanseBAU präsentiert Maschinen und Produkte in der Praxis. Parallel zur hanseBAU finden wieder die Bremer Altbautage statt. Mehr Infos unter www.hansebau-bremen.de

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Die Messe Bremen bietet ein starkes Trio: die Messehallen, das Congress Centrum und die ÖVB-Arena. Das Messeareal mit 39.000 qm Hallenfläche und 100.000 qm Freigelände eröffnet mitten im Zentrum der Freien Hansestadt Bremen vielfältige Möglichkeiten. Von der Fachmesse fish international über die junge, frische Passion Sports Convention oder die musikalische jazzahead! bis zur traditionellen Verbrauchermesse HanseLife sorgen 55 Messen und Kongresse für rund 350.000 Besucher jährlich in der Großstadt Bremen. Mehr Infos auch unter www.messe-bremen.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Fantastisk": 47 Millionen Euro nach Norwegen

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Das wird wohl ein fantastisches Glücksgefühl für einen Eurojackpot-Spielteilnehmer aus Norwegen sein. Der Traum vom großen Eurojackpot-Gewinn...

AV Cup: Ammerländer Reiter ermitteln Kreismeister

, Freizeit & Hobby, Ammerländer Versicherung VVaG

Die Helfer sind organisiert, die Vorbereitungen laufen: Am 09. und 10. September findet auf der Reitanlage Gerdes in Westerstede-Lindern der...

Zena Trophy stellt Deutschland auf den Kopf

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Samstag, den 23. September ist es an der Zeit für DAS Feuerwerks-Festival, auf das zehntausende Feuerwerksbegeistert­e schon lange warten! Mit...

Disclaimer