Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139481

Großauktion in Cloppenburg

Mit reichlich Schnee ins neue Jahr!

(lifePR) (Bad Zwischenahn, ) Die Cloppenburger Münsterlandhalle präsentierte sich am Dienstag, 5. Januar, ganz in weiß. Väterchen Frost hat Beschicker und Käufer der ersten Auktion der Weser-Ems-Union ordentlich ins Rutschen gebracht. Der Durchschnittspreis für 325 verkaufte Färsen pendelte sich bei 1.374 Euro ein. Damit reichte das Preisniveau nicht ganz an das überaus gute Ergebnis der Vorauktion heran, kann sich aber sehen lassen. Das Großangebot qualitativ hochwertiger Zuchtrinder lockte auch zu Beginn des neuen Jahres viele ausländische Käufer an den Cloppenburger Auktionsring.

Den Höchstpreis von 2.200 Euro erreichte Ludger Klausing aus Steinfeld mit seiner Landstar-Tochter Liberia. Die Qualität dieses außergewöhnlichen Tieres war ausländischen wie inländischen Käufern gleichermaßen aufgefallen. So konnte Auktionator Dieter Brockhoff den Hammer kreisen lassen. Letztlich ging Liberia an einen Betrieb in der Wesermarsch.
Mit einer Punktlandung bei 2.000 Euro erzielte eine Janosch-Tochter von Ludger Jansen aus Westerlohmühlen das zweithöchste Ergebnis der Auktion. Das Tier ging nach Süddeutschland.
Generell trifft das Angebot deutscher Spitzenfärsen auch in 2010 auf starke Nachfrage vor allem aus dem europäischen Ausland.

Für vier Kühe lag der Durchschnittspreis bei 1.350 Euro. Insgesamt acht Zuchtkälber wechselten für durchschnittlich 399 Euro den Besitzer. Zwei Mastkälber wurden im Schnitt für 360 Euro zugeschlagen.

Nahezu unverändert stellt sich die Situation am Deckbullenmarkt dar. Hier pendelte sich der Durchschnittspreis bei 1.162 Euro für insgesamt 15 Bullen ein. Den Höchstpreis von 1.550 Euro erreichte der Mr. Burns-Sohn Magnum von Enno Grashorn aus Dötlingen.

Die nächste Zuchtviehauktion der WEU findet am 26. Januar in Lingen in den Emslandhallen statt. Informationen hierzu erhalten Sie unter Tel.: +49 (4403) 93260 und in Kürze auf unserer Homepage www.weu.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Kinderarmut: Berichten…bedauern…beiseite schieben

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Presse ist wieder einmal voll mit Meldungen über die steigende Kinderarmut in Deutschland. Seit der Einführung der Hartz IV Gesetze, so der...

2. Lübecker Charity-Kick

, Familie & Kind, Fachhochschule Lübeck

Nach der erfolgreichen Veranstaltungspremie­re im vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen des Charity-Kicks auf eine Neuauflage in...

Disclaimer