Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 349693

Alle 85 Löwen an deutsche Werber übergeben, 300 Gäste feiern beim Winner Dinner in Hamburg

(lifePR) (Hamburg, ) Gestern Abend war es endlich soweit: WerbeWeischer überreichte in Hamburg alle 85 Cannes-Löwen an die deutschen Kreativen und ihre Kunden.

Erneut kamen rund 300 exklusiv geladene Gäste aus ganz Deutschland der Einladung von WerbeWeischer und den Partnern Deutsche Telekom Out-of-Home Media, Jost von Brandis und Getty Images in die Alte Hagenbeck'sche Dressurhalle nach.

Hier feierten die Gewinnerteams mit ihren Kunden die Erfolge, die sie gemeinsam beim weltweit wichtigsten Kreativfestival, den Cannes Lions, erzielt haben.

Moderatorin Jeannine Michaelsen und Florian Weischer führten durch den Abend und überreichten die langersehnten Löwentrophäen.

"Wir stellen mit der Veranstaltungsstruktur die Leistung bewusst in den Mittelpunkt eines besonderen Rahmens. Die Agenturen haben die Möglichkeit, die Erfolge gemeinsam mit ihrem Kunden zu feiern. So werden beide Seiten für herausragende Kreativität belohnt und die gegenseitige Motivation gesteigert", betont Florian Weischer, Geschäftsführer von WerbeWeischer.

Besonderes Highlight war in diesem Jahr die Übergabe in den Kategorien Design und Outdoor: Hier konnten Deutschlands Werber jeweils den Grand Prix gewinnen, die höchste Auszeichnung der Cannes Lions.

Weischer.Media

Das Ziel der Weischer.Mediengruppe ist klar gesteckt: Die Werbegelder der Kunden sollen im Kino und in der Außenwerbung - den Kernbereichen des Firmenverbundes - effizient und zielgruppengenau zum Einsatz kommen.

Die Kunden der Weischer.Mediengruppe profitieren nicht nur von der Erfahrung aus mehr als 50 Jahren Marktpräsenz, sondern auch von der Innovationskraft des Unternehmens und seiner Kompetenz in Forschung, Beratung und Planung. Dieser Know-how-Vorsprung im gesamten Dienstleistungsportfolio hat die Weischer.Mediengruppe zum Marktführer gemacht: 180 Mitarbeiter sind an vier Standorten - Hamburg, Frankfurt/Main, Wuppertal und Bonn - für die Kunden der Weischer.Mediengruppe tätig.

In der Weischer.Mediengruppe agieren zwei Holdinggesellschaften, die einen Umsatz von rund 300 Mio. Euro erwirtschafteten: Die Weischer Kino-Media KG bündelt alle Aktivitäten rund ums Thema Kino, die Weischer Medien-Service KG ist mit ihrer Firma Jost von Brandis im Außenwerbungsmarkt erfolgreich.

Als persönlich haftende Gesellschafter stehen Florian und Marcus Weischer für die Kontinuität des von ihrem Vater Hans Weischer gegründeten Familienunternehmens, das bis heute inhabergeführt und unabhängig ist.

Weitere Infos unter www.weischer.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer