Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917555

Weinbauverband Saale-Unstrut Querfurter Str. 10 06632 Freyburg, Deutschland http://www.weinbauverband-saale-unstrut.de
Ansprechpartner:in Frau Sandra Polomski-Woithon +49 34464 26110
Logo der Firma Weinbauverband Saale-Unstrut
Weinbauverband Saale-Unstrut

Wahl der Deutschen Weinkönigin: Luise Böhme aus Saale-Unstrut im Finale

Abstimmung für LUISE auch durch Publikum möglich über „meinswr.de“

(lifePR) (Freyburg, )
Luise Böhme steht im Finale! Endlich, nach 2014 ist die hiesige Weinregion aufgeregt und hegt zu Recht große Hoffnungen auf eine der deutschen Weinkronen.

Mit Luise stehen Mariella Cramer von der Ahr, Katrin Lang aus dem Anbaugebiet Baden, Sophia Hanke aus der Pfalz, Juliane Schäfer aus Rheinhessen im Finale zur Wahl der 74. Deutschen Weinkönigin.

An wen die amtierende Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich sowie die zwei Deutschen Weinprinzessinnen Saskia Teucke und Linda Trarbach die Krone weiterreichen werden, entscheidet sich in der finalen Wahlgala am kommenden Freitag, den 30. September ab 20.15 Uhr im Neustädter Saalbau. Die Abschiedsreden sowie die Verabschiedung von der deutschen Weinkönigin und den beiden Deutschen Weinprinzessinnen können ab 19.30 Uhr auf www.deutscheweine.de mitverfolgt werden, bevor sich um 20.15 Uhr die Liveübertragung der Gala anschließt, die auch im SWR-Fernsehen ausgestrahlt wird.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Weinkönigin dürfen auch die Zuschauer vor den Bildschirmen und im Saal mitentscheiden, wer die höchste deutsche Weinkrone tragen soll. Die Publikumsabstimmung kann über "meinswr.de“ vorgenommen werden.

Mit großer Fachkompetenz und souveränen Auftritten haben die fünf Finalistinnen während der Vorentscheidung am 23.09.2022 im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ihr Weinfachwissen unter Beweis gestellt. Auch diesmal galt es für alle Kandidatinnen, die Jury durch die kompetente und prägnante Beantwortung von drei Fachfragen in deutscher und englischer Sprache von ihren Weinkenntnissen zu überzeugen. Drei Masterjuroren achteten auf der Bühne auf die Richtigkeit der Antworten: Sommelière Natalie Lumpp, die internationale Weininfluencerin und gebürtige Kanadierin Jana Kreilein, @the.wine.girl sowie Alexander Kohnen, Gründer des International Wine Insitute (IWI).

Luise Böhme aus unserem Weinanbaugebiet Saale-Unstrut zeigte sich bei den Fragen bestens informiert über die Maischestandzeit, die Weinverschlüsse und erklärte einem kanadischen Weinliebhaber auf Englisch, was Federweißen ausmacht. Nun heißt es Daumen drücken für Freitag - seien SIE dabei und geben SIE ihre Stimme ab.

TV-Tipp: Freitag, 30.9.2022, 20:15 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
Sendung live auf SWR aus dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße sowie per Livestream unter SWR.de/weinkoenigin oder unter www.deutscheweinkoenigin.de/aktuelles
Live-Voting mit „meinSWR“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.