Der internationale Flughafen Islands Keflavik zum besten Flughafen Europas 2009 gekürt

(lifePR) ( Reykjavik/Berlin, )
Der internationale Flughafen Keflavik ist der beste Flughafen Europas. Das ergab eine Passagier-Umfrage durch den Internationalen Flughafenrat (ACI).

Über 140 Airports weltweit nehmen an der Studie teil, die der ACI vierteljährlich und jährlich veröffentlicht. 48 Flughäfen davon allein in Europa. Die befragten Passagiere befinden über die Qualität von mehr als 30 Service-Diensten und bewerteten so Islands internationalen Flughafen Keflavik in 2009 als Spitzenreiter.

Grund für diesen Platz Eins sind die Passagierzufriedenheit über das zuvorkommende Personal, die komfortablen Anschlussflüge und die freundliche Atmosphäre am Flughafen. Auch die Gepäckausgabe-Bedingungen sowie die Banken und die Restaurants im Terminal trugen zur guten Bewertung bei.

Große Zufriedenheit zeigten die befragten Passagiere auch über die Größe der Duty-Free-Einkaufsmöglichkeiten. Die Einkaufsmeile umfasst achtzehn Einzelhändler, die eine Vielzahl von Waren anbieten, von Elektronik bis Kleidung, alle zu reduzierten Preisen.

Keflavik hat an dieser Prestige-Umfrage des Internationalen Flughafenrat (ACI) seit 2004 eilgenommen und erreichte auch in den Vorjahren stets einen der drei ersten Ränge.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.