Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347116

VISIT FLORIDA stärkt mit neuem Netzwerk seine Präsenz in Europa

Lieb Management und MikullaGoldmann PR verantwortlich für den deutschsprachigen Markt

(lifePR) (Tallahassee/ München, ) VISIT FLORIDA, das offizielle Tourismusbüro des US-Bundesstaates Florida, stärkt künftig mit einer neuen Netzwerkstruktur die Repräsentanz auf dem europäischen Markt. Das VISIT FLORIDA European Network umfasst die Märkte im nordischen Raum, in Großbritannien, Irland, Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und den Benelux-Ländern. Für den deutschsprachigen Markt wurde Lieb Management als neuer Partner für Marketing und Promotion beauftragt. MikullaGoldmann PR wurde erneut für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Social Media Aktivitäten berufen. Leitende Agentur für die europaweite Repräsentanz von VISIT FLORIDA ist Reputations UK mit Sitz in London.

Floridas stabile Besucherzahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sollen von Lieb Management und MikullaGoldmann PR weiterhin ausgebaut werden. Der Schwerpunkt wird in der Ansprache einer noch größeren, facettenreicheren und jüngeren Zielgruppe mit dem Fokus auf Kunst und Kultur sowie Sport und Nischenmarketing liegen. Die Feierlichkeiten rund um das 500. Jubiläumsjahr in 2013 werden unter dem Motto "Viva Florida 500" den Mittelpunkt der Kampagne bilden.

"Wir freuen uns, ein so starkes europäisches Team an unserer Seite zu haben. Europa ist und bleibt für uns ein wichtiger Quellmarkt. Hier konnten wir allein im letzten Jahr ein Plus von 15 Prozent an Reiseausgaben verzeichnen. Künftige Initiativen werden vermehrt auf das breite Angebot an Themenparks, Stränden, Kulinarik und Shoppingmöglichkeiten im Sunshine State ausgerichtet sein", so Tracy Vaughan, Director International Sales & Marketing VISIT FLORIDA.

VISIT FLORIDA

Als privat-öffentliche Gesellschaft fördert VISIT FLORIDA, das offizielle Tourismusbüro für den US-Bundesstaat Florida, weltweit den Florida-Tourismus durch nationale und internationale Maßnahmen in den Bereichen Werbung, Verkauf, Verkaufsförderung und Öffentlichkeitsarbeit. Das Büro arbeitet dabei mit international anerkannten Reisejournalisten sowie Rundfunk- und TV-Produktionen zusammen und produziert Print- und Sendematerial für die Presse. VISIT FLORIDA arbeitet mit fast 12.000 Unternehmen aus der Tourismusindustrie zusammen und unterhält große strategische Allianzen mit Disney Destinations, Dollar Rent A Car, The Hertz Corporation, SeaWorld Parks & Entertainment und Universal Orlando. Weitere Informationen unter www.VISITFLORIDA.org sowie im Blog www.sunshinematters.org.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bau des IBB Hotel Ingelheim schreitet voran

, Reisen & Urlaub, IBB Hotel Deutschland Betriebs GmbH

Die Hotelgruppe IBB Hotel Collection eröffnet Mitte 2017 in Ingelheim das IBB Hotel Ingelheim, das derzeit in der „Neuen Mitte“ der geschichtsträchtigen...

"Münchner Modell" setzt neue Standards für sichere Flugzeugabfertigung

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Das sogenannte „Münchner Modell" stand heute am bayerischen Luftverkehrsdrehkreu­z im Mittelpunkt eines Symposiums zum Thema Flugzeugabfertigung,...

Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

, Reisen & Urlaub, Rucksack Reisen Münster GmbH

Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit...

Disclaimer