Smaragde 2010

(lifePR) ( Spitz / Donau, )
Der September bringt für Weinfreunde eine ganz besondere Veranstaltung: Am 9. und 10. September 2011 präsentieren die Vinea-Winzer 100 ausgewählte Smaragde des Jahrgangs 2010. Im historischen Ambiente des Teisenhoferhofs in Weißenkirchen erschließen sich dem Gast die Nuancen der einzelnen Wachauer Orte und der vielen Einzellagen wie Achleiten, Kellerberg und Singerriedel.

Der Jahrgang 2010 hat bereits für einige Schlagzeilen gesorgt. Zuerst durch den turbulenten Witterungsverlauf, der auch zu einer der geringsten Weinmengen der letzten Jahre geführt hat, und in weiterer Folge durch den besonderen Charakter, der in der Zwischenzeit zu einer Serie von Top-Bewertungen geführt hat. Die Weine zeichnen sich durch eine pikante Säure, hohe Extraktwerte und viel Finesse aus . Eine außergewöhnliche Kombination, wie man es ganz selten erlebt, so Winzer Emmerich Knoll sen.

Im kürzlich erschienenen Falstaff Weinguide 2011 wird diese Einschätzung entsprechend gewürdigt. Die sechs besten Weißweine kommen von Vinea-Wachau Winzern. Im Vinaria Weinguide trumpfen die Wachauer mit insgesamt 28 TOP-Auszeichnungen auf und im Salon-Weinguide 2011 geht der Sieg in den Kategorien Grüner Veltliner klassisch und Riesling an zwei Wachauer. Viele Gründe um am 9. und 10. September in die Wachau zu kommen.

Freitag, 9. September, Samstag, 10. September 2011, jeweils 13 bis 18 Uhr
Ort: Teisenhoferhof, Weißenkirchen in der Wachau, Nr. 177
Degustationsbeitrag: € 25,- pro Person
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.