lifePR
Pressemitteilung BoxID: 298401 (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft)
  • Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
  • Deelbögenkamp 4
  • 22297 Hamburg
  • http://www.vbg.de
  • Ansprechpartner
  • Tina Ende
  • +49 (40) 5146-2425

Hoch oben gesichert arbeiten

Lock it! - die Kampagne der VBG für Sicherheit im Rigg auf Prolight + Sound Messe

(lifePR) (Hamburg, ) "Lock it!" ist der Slogan, der Veranstaltungstechniker und Rigger bei der professionellen Durchführung ihrer Arbeit begleitet. Auf der internationalen Leitmesse für Veranstaltungstechnik Prolight + Sound in Frankfurt am Main macht die gesetzliche Unfallversicherung VBG noch bis 24. März 2012 mit einem eigenen Stand auf die Risiken beim Aufhängen von Lasten und Traversen im Veranstaltungsbereich und deren Beherrschung aufmerksam. Von der sicheren Bewegung und Befestigung hängender Lasten über Personen bis zur korrekten Handhabung der Life-Line-Systeme, Gurte und Anschlagmittel haben die Experten der VBG wichtige Tipps parat.

Filmpremiere bei der Prolight + Sound

Die gesetzliche Unfallversicherung VBG und die Fachverbände DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) und VPLT (Verband für Professionelle Licht- und Tontechnik) haben die Kampagne "Lock it" für mehr Sicherheit bei der Arbeit am und im Rigg entwickelt. Wie unverzichtbar die Eigensicherung und die Wahl der richtigen Anschlagpunkte der Höhenarbeiter sind, zeigt der neue "Lock it!"-Film, der auf der Messe seine Premiere hat.

Auf der Kampagnenseite unter www.vbg.de/rigging sind Praxishilfen, Checklisten und das neue Video abrufbar.

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung mit circa 34 Mio. Versicherungsverhältnissen in Deutschland. Versicherte der VBG sind Arbeitnehmer, freiwillig versicherte Unternehmer, Patienten in stationärer Behandlung und Rehabilitanden, Lernende in berufsbildenden Einrichtungen und bürgerschaftlich Engagierte. Zur VBG zählen über 970.000 Unternehmen aus mehr als 100 Branchen - vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen.

Weitere Informationen: www.vbg.de