Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 390209

Leipziger Buchmesse: Monsenstein und Vannerdat präsentiert neue BoD-Angebote

Münster, (lifePR) - Auch in diesem Jahr ist das Münsteraner Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat wieder auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen neue Books-on-Demand-Angebote, die Initiative "FAIRöffentlichen" sowie der neu gestaltete Germanwings-Story-Award.

Auf der Leipziger Buchmesse 2013 (14. bis 17. März) präsentiert Monsenstein und Vannerdat in Halle 4 an Stand D100 sein erweitertes Books-on-Demand-Portfolio (BoD). Neu ist beispielsweise ein Starterpaket für Autoren, die viele Schritte bei der Buchherstellung selbst übernehmen können und möglichst preiswert veröffentlichen möchten. Sie können ihr Manuskript sowie das Cover des Buches als PDF einreichen, für die Gestaltung des Buches stehen ihnen zahlreiche Ausstattungsoptionen zur Verfügung. Zehn dieser Pakete werden in Leipzig verlost. An ältere Autoren richtet sich das neue Biographie-Angebot von Monsenstein und Vannerdat. Ihnen bietet der Verlag umfangreiche Hilfestellungen wie Lektorat, einen manuellen Werksatz oder die Erstellung eines individuellen Layouts an.

Daneben wird auf der Buchmesse die jüngst ins Leben gerufene Initiative "FAIRöffentlichen" vorgestellt. Mit ihr möchte Monsenstein und Vannerdat unerfahrene Autoren vor unseriösen Druckkostenzuschuss-Verlagen schützen und transparent über die Leistungen seriöser Publikationsdienstleister aufklären. Teilnehmende Unternehmen verpflichten sich dazu auf Standards hinsichtlich der Autorenrechte, der Aufklärung rund um ihre Angebote sowie der Nachhaltigkeit und Fairness. Um das FAIRöffentlichen-Zertifikat zu erhalten, müssen sie eine Selbstverpflichtungserklärung unterzeichnen. Eine Prüfkommission aus Branchenexperten wird das Zertifikat vergeben und bei Verstößen auch wieder entziehen.

Ebenfalls im Fokus in Leipzig: Der neu gestaltete Germanwings-Story-Award. Bereits zum fünften Mal suchen Germanwings sowie Monsenstein und Vannerdat in einem gemeinsamen Schreibwettbewerb nach den spannendsten Flugabenteuern, den lustigsten Anekdoten auf Flugreisen und den fantasievollsten Kurzgeschichten rund um das Thema Fliegen. In diesem Jahr präsentiert sich der Award in einem neuen Design, das auf der Buchmesse vorgestellt wird. Dabei gibt es zehn Fluggutscheine und jede Menge Urlaubslektüre zu gewinnen.

Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat OHG

Das 1999 gegründete Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat mit Sitz in Münster/Westfalen stellt neben seinem klassischen Verlagsgeschäft umfassende Publikationsdienstleistungen zur Verfügung. Das Unternehmen bietet hier auf Basis des Know-hows und der Erfahrungen eines eingeführten Verlags qualitativ hochwertige End-to-End-Services an: individuelle Beratung, Manuskriptbearbeitung, Lektorat und Korrektorat, Produktion von Büchern und Unterstützung der Vermarktung. Die maßgeschneiderten Publikationsdienstleistungen sind unter dem Begriff »Books on Demand« bekannt geworden, das heißt, Bücher werden nur entsprechend tatsächlicher Bestellungen gedruckt und nicht für das Lager. So können auch Einzel- und Kleinstauflagen schnell und kostengünstig realisiert werden. Insgesamt wurden Veröffentlichungen von über 3.000 Autoren betreut.

Monsenstein und Vannerdat ist außerdem als Publikationsdienstleister für Unternehmen und Hochschulen tätig. Zu den Kunden gehören hier unter anderen die Universität Münster, die TU Chemnitz, die Universität des Saarlands und die Universität Flensburg.

Weitere Informationen: www.mv-verlag.de und www.ruckzuckbuch.de.

Facebook: http://www.facebook.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für Männer mit Stil

, Medien & Kommunikation, Telecom Lifestyle Fashion B.V

Wer zum Vatertag etwas verschenken möchte, das lange Freude macht und sowohl stilvoll als auch nützlich ist, liegt mit einem Smartphone-Case...

Cordula Ressing übernimmt Leitung der weltweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental

, Medien & Kommunikation, Continental Reifen Deutschland GmbH

    Cordula Ressing hat Abteilungsleitung zum 1. März 2018 übernommen Neue Leiterin mit internationaler Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbei­t Ressing...

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Disclaimer