Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666075

Überragende Daria

Verden, (lifePR) - Die Hannoveraner Arena ist bei Verden International Mittelpunkt der Dressur- und Reitpferdeprüfungen.  Dr. Johannes Brinkmann, stolzer Züchter und Besitzer der drei Jahre alten Hannoveraner Stute Daria hatte heute allen Grund zur Freude. Bereits vor zwei Tagen gewann die Dunkelfuchsstute von Don Noblesse-Rubin Royal die Herwart von der Decken-Schau. Heute siegte Daria in den Reitpferdeprüfung für dreijährige Stuten und Wallache und zwar mit der beeindruckenden Note 8,8. Im Sattel eine sichtlich zufriedene Beatrice Buchwald (Dinslaken). Erst seit dreieinhalb Wochen sind Buchwald und Daria ein Team.

Dr. Johannes Brinkmann (Marl-Polsum) startete seine Hannoveraner Zucht 1998 mit Darias Großmutter. Die Staatsprämienstute Solaire paarte er mit Rubin Royal an und bekam ein Stutfohlen. Auch diese Stute erhielt die Staatsprämie. Die Pferdedame ist das, was ihr Züchter “ziemlich groß mit 1,75 Stockmaß und mit viel Gang” beschreibt. Riva del Sol ist ein Erfolgsmodell und war 2010 Klassensiegerin der Herwart von der Decken-Schau.

Noch mehr Größe wollte Brinkmann nicht und wählte den Hengst Don Noblesse für die Anpaarung aus: “Ich mag den Hengst sehr gern, er macht schöne abgedrehte Pferde, hat viel Kraft im Rücken und das gibt er seinen Nachkommen auch weiter.” Insgesamt vier Don Nobless-Nachkommen hat Brinkmann auf seinem Gestüt Hülsdau, u.a. auch eine Vollschwester von Daria. Das “ABC” eines Reitpferdes vermittelte Rebecca Holtwiesche (Gescher) der Stute Daria, dann trat der “Zufall” auf den Plan: Rebecca Holtwiesche schlug vor, dass Buchwald Daria beim Hannoveraner Reitpferdechampionat vorstellt. Nun schauen alle gebannt auf den Sonntag, wenn zum Finale des Reitpferdechampionats gebeten wird.

Hessen siegt in Niedersachsen

Der in Hessen beheimatete Profi Bernd Herbert aus Viernheim sicherte sich im Reiterstadion den Sieg in der ersten Qualifikation der Mittleren Tour. E saß dabei im Sattel des Holsteiners Lutz Löwenherz. An zweiter Stelle folgte der Niedersachse: Mario Stevens aus Cloppenburg mit der Hannoveraner Stute El Bandiata B -  die elf Jahre alte Pferdedame ist Stevens Derbypferd. In der Youngster Tour gewann der sieben Jahre alten Wallach Chound wählte den Hengst Don Noblesse für die Anpaarung aus: “Ich mag den Hengst sehr gern, er macht schöne abgedrehte Pferde, hat viel Kraft im Rücken und das gibt er seinen Nachkommen auch weiter.” Insgesamt vier Don Nobless-Nachkommen hat Brinkmann auf seinem Gestüt Hülsdau, u.a. auch eine Vollschwester von Daria. Das “ABC” eines Reitpferdes vermittelte Rebecca Holtwiesche (Gescher) der Stute Daria, dann trat der “Zufall” auf den Plan: Rebecca Holtwiesche schlug vor, dass Buchwald Darcoboy. Richard Vogel (Riesenbeck) pilotierte den Wallach auf Rang eins. Damit verwies er den Europameister der Jungen Reiter, Guido Klatte jun. aus Klein Roscharden mit dem Hannoveraner Hengst Chaccato auf den zweiten Platz.

Hessen siegt in Niedersachsen

Der in Hessen beheimatete Profi Bernd Herbert aus Viernheim sicherte sich im Reiterstadion den Sieg in der ersten Qualifikation der Mittleren Tour. E saß dabei im Sattel des Holsteiners Lutz Löwenherz. An zweiter Stelle folgte der Niedersachse: Mario Stevens aus Cloppenburg mit der Hannoveraner Stute El Bandiata B -  die elf Jahre alte Pferdedame ist Stevens Derbypferd. In der Youngster Tour gewann der sieben Jahre alten Wallach Chocoboy. Richard Vogel (Riesenbeck) pilotierte den Wallach auf Rang eins. Damit verwies er den Europameister der Jungen Reiter, Guido Klatte jun. aus Klein Roscharden mit dem Hannoveraner Hengst Chaccato auf den zweiten Platz.

Entdeckt in Verden

Die Hannoveraner Championate bieten regelmäßig ein Wiedersehen mit einstigen Verdener Auktionspferden. Der dreijährige Dohnanyi von De Niro-Lauries Crusador xx gewann die Reitpferdeprüfung für dreijährige Hengste. Ihn erwarb das Landgestüt Celle beim Hannoveraner Hengstmarkt im vergangenen Jahr. Dritter wurde Falihandro von Fürstenball-Dancier. Er wurde 2014 als Fohlen über die Verdener Auktion verkauft wurde und wechselte zwei Jahre später über den Hengstmarkt an die Zuchtgemeinschaft Spönle und Heckenbücker.

Auf dem Hengstmarkt 2015 wurden die vierjährigen Hengsten Devonport von Dancier-Ravallo (Besitzer Gerd Sosath) und Fritz Santinus von Franziskus-Rohdiamant (Besitzerin Silvia Busch-Kuffner) entdeckt. Sie placierten sich in der Reitpferdeprüfung unter den besten sechs. Und gleich drei ehemalige Verdener Auktionspferde überzeugten in der Reitpferdeprüfung der vierjährigen Stuten und Wallache: Nymphenburgs Scofield von Sir Donnerhall-Rubinstein I (Besitzer Gestüt Nymphenburg), Flore M von Foundation-Weltmeyer erwarben die Besitzer Agricola International Las Quemadas und Barolo von Belissimo M-Hochadel (Heinz Ahlers).

Ergebnisübersicht Verden International

1 Springprüfung - International

1. Qualifikation Mittlere Tour / 1st Qualifier Medium Tour
Preis der Frau Madeleine Winter-Schulze, Wedemark
1. Bernd Herbert (Viernheim/RFV Viernheim/GER) auf Lutz Löwenherz 0.00 / 62.71
2. Mario Stevens (Molbergen/RUFV Lastrup e.V./GER) auf El Bandiata B 0.00 / 62.84
3. Mohammed Ghanem Al Hajri (Lohmar/United Arab Emirates/UAE) auf Doklahoma VDL 0.00 / 63.36
4. Jana Wargers (Ibbenbüren/RFV Greven e.V./GER) auf Afrah 4 0.00 / 64.93
5. Joachim Heyer (Cloppenburg/RUFV Cappeln/GER) auf Strombuli 0.00 / 66.50
6. Sophie Hinners (Vierden/RV Sittensen u.U./GER) auf Pride 16 0.00 / 66.94

8 Youngster-Springprüfung - International

1. Qualifikation / 1st Qualifier Youngster-Tour
Preis der Fa. Peer Span GmbH, Preetz
1. Richard Vogel (/ZRFV Riesenbeck e.V./GER) auf Chocoboy 2 0.00 / 62.39
2. Guido Jun. Klatte (Lastrup/RG Klein Roscharden/GER) auf Chaccato 0.00 / 63.27
3. Cameron Hanley (//IRL) auf Arany de Kergane 0.00 / 63.38
4. Leonie Böckmann (Lastrup/RUFV Lastrup e.V./GER) auf Label d'Amour 0.00 / 63.42
5. Frederick Troschke (Hagen/Reit- u. Fahrv. Hagen St. Martinus/GER) auf Self Control 3 0.00 / 64.49
6. Boris Kapp (Bötersen/RV Sottrum u. Umg./GER) auf Coby 8 0.00 / 65.67

43 Dressurpferdeprfg. Kl.M - 6jähr. Pferde

Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat der 6jähr.
Deutschen Dressurpferde
Preis des Gestüt Bonhomme, Werder
1. Rieke Schnieder (Oldenburg/RV Aller-Weser/GER) auf Florenz 71 8.30
2. Sandra Kötter (Bramsche/RUFG Falkenberg e.V./GER) auf Danzador 2 8.20
3. Rieke Schnieder (Oldenburg/RV Aller-Weser/GER) auf Die Clara von der Weide 7.60
4. Uwe Düker (Hille/RFV Hille e.V./GER) auf Desiderata 6 7.50
4. Vera Nass (Scheeßel/RG Klosterhof Medingen/GER) auf Strellson 2 7.50
6. Anna-Louisa Fuchs (Hirschberg/RV Mannheim/GER) auf Rizzoli 2 7.40

46 Dressurprüfung Kl.S* - National

Preis der Tierärztlichen Praxis Ottersberg
1. Viola Hinsch (Bispingen/RV Bispingen e.V./GER) auf Dondolo 153 880.50
2. Larissa Deecke (Lachendorf/RFV Beedenbostel u.U./GER) auf Waldzauber 11 874.50
3. Stefan Blanken (Hepstedt/RV Tarmstedt/GER) auf Sweet Revenge 870.50
4. Julia Bolte (Syke/RFS Okeler Land e.V./GER) auf H.W.'s Romina 870.00
5. Leonie Bramall (Isernhagen/RFV Isernhagen/CAN) auf Queensland 20 867.50
6. Nicole Kirschnick (Quickborn/RFV Allertal/GER) auf Dr. Best 2 858.00

11 Springprüfung Amateure - International

Small Tour
Preis der Firma Waldhausen GmbH & Co. KG, Köln
- Gaudemus Equis -
1. Jörg Blasek (Worpswede/Dammer Reit-Club e.V./GER) auf Conveni's Celentano 0.00 / 59.61
2. Camellia Paulsen (Bremen/RC Rosenbusch Oberneuland e.V./MAS) auf Cupido 68 0.00 / 62.21
3. Bettina Wichmann (Bremen/RC Rosenbusch Oberneuland e.V./GER) auf Montanus Candy 0.00 / 62.74
4. Risako Hara (//JPN) auf Coco Julie 0.00 / 62.87
5. Ghaith Tarabichi (//SYR) auf Faisceau Rona 0.00 / 63.46
6. Omran Ahmed Al Owais (/United Arab Emirates/UAE) auf Varo Beech 0.00 / 63.78

14 Springprüfung Amateure - International

Medium Tour
Preis der Firma Waldhausen GmbH & Co. KG, Köln
- Gaudemus Equis -
1. Mary-Ann Fuchs (Hirschberg/RV Mannheim/GER) auf Quintex 3 0.00 / 54.34
2. Lothar Grewe (Friedland/RFV Harsum u. Umg. e.V./GER) auf I Like 0.00 / 56.01
3. Marike Ahlers (Wietzen/RV Holte-Langeln e. V./GER) auf Abahadschi 2 0.00 / 56.51
4. Uwe Kuhlemann (Greppin/RV Greppin 1990 e.V./GER) auf Chocolat 33 0.00 / 58.76
5. Hang Yuk Sham (Eschede//HKG) auf Zaina 6 0.00 / 59.92
6. Jana Kreutzmann (Bremen/Bremer RC e.V./GER) auf Elvira 71 0.00 / 59.93

17 Springprüfung Amateure - International

Large Tour
Preis der Firma Waldhausen GmbH & Co. KG, Köln
- Gaudemus Equis -
1. Lisa Schill-Huber (Neuried/RV Ichenheim/GER) auf Carneby 6 0.00 / 57.38
2. Uwe Kuhlemann (Greppin/RV Greppin 1990 e.V./GER) auf Lasall 53 0.00 / 60.40
3. Marie Bendig (Trittau/PS Granderheide e.V./GER) auf C'est Lotta 0.00 / 62.04
4. Ulrich Ahlmann (Bovenau/RG Gut Neu Nordsee e.V./GER) auf Contana 3 0.00 / 63.48
5. Cerrin Döhle (Hamburg/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Champion Cigar 0.00 / 63.98
6. Uwe Kuhlemann (Greppin/RV Greppin 1990 e.V./GER) auf For Zero 0.00 / 64.55

26/1 Reitpferdeprüfung - 3jährige Stuten und Wallache

Preis des Stall von Unger, Häuslingen
1. Beatrice Buchwald (Voerde/RFV Graf von Schmettow Eversael/GER) auf Daria 131 8.80
2. Christine Nolden (Goch/RFV von Driesen Asperden-Kessel/GER) auf Dolores 199 8.20
3. Florian Tüpker (Westerkappeln/Garstedt-Ochsenzoller RuFV e.V./GER) auf Fiesta Mexicana T 8.10
4. Hannes Baumgart (Verden/RV Aller-Weser/GER) auf Dreamliner 5 8.00
5. Daniela Waxenberger (München/RC Gut Adelsried am Starnberger See/GER) auf Bell' 7.90
5. Ulrike Hatzl (Langwedel/Völkersen/RV Aller-Weser/GER) auf Borgia 11 7.90

26/2 Reitpferdeprüfung - 3jährige Stuten und Wallache

Preis des Stall von Unger, Häuslingen
1. Yvonne Reiser (Hatten/RV Hoeven e.V./GER) auf Gabel's Quintus Maximus 8.30
2. Sina Aringer (Hagen/RSC Osnabruecker Land e.V./GER) auf Braveaux 8.20
3. Madeleine Bendfeldt (Stolzenau/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Dschamilja 8.10
4. Isabell Nowak (Apelern/Reit,- Zucht- u. Fahrv. Stadthagen/GER) auf Fiorenzo 9 8.00
5. Ines Knoll (Ostrach/RFV Ostrach/GER) auf Finetta 40 7.90
6. Julia Kuhlmann (Marl/RSG Marl-Löntrop e.V./GER) auf Skippy G 7.80
6. Mayke Liebregts (Wedemark/RV Meitze/NED) auf Fairlight BD 7.80
6. Hermann Gerdes (Dötlingen/RUFV Grummersorter RC e.V./GER) auf Gabel's Fou Fou 7.80

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer