lifePR
Pressemitteilung BoxID: 615510 (Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.)
  • Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
  • Babelsberger Str. 12
  • 14473 Potsdam
  • http://www.vzb.de

Wenn der Schlüsseldienst zum Klempner wird

Verbraucherzentrale warnt vor Betrugsmasche und rät zur Strafanzeige

(lifePR) (Potsdam, ) Ein Kleinmachnower wollte über die Seite www.notdienste.eu einen Klempnernotdienst beauftragen und wählte eine dort genannte Mobilfunknummer. Nach Auftragserledigung und Zahlung mit EC-Karte stellte sich heraus, dass das Geld auf ein Konto des bundesweit bekannten Schlüsselnotdienstes „Strauss Security“ einging, vor dem die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) bereits mehrfach gewarnt hat. Die VZB rät den Betroffenen zur Strafanzeige wegen Betrugsverdachts.

Familie L. aus Kleinmachnow wollte ein kleines Leck an der Wasserzuleitung beheben lassen und stieß im Internet auf das Portal www.notdienste.eu, auf dessen Seiten geordnet nach Städten und Landkreisen auch verschiedene Klempner-Dienste angeboten werden. Familie L. kontaktierte eine vermeintliche Firma Krug Sanitär & Wärmetechnik im nahegelegenen Stahnsdorf unter der dort angegebenen Mobilfunknummer. Wenig später erschien der vermeintliche Fachmann und begutachtete den Schaden. Mit dem Hinweis, dass er sich noch mit seinen Kollegen beraten müsse, verließ er das Grundstück, um nach einiger Zeit mit einem im Baumarkt sehr günstig zu erwerbenden Teil eine Abdichtung des Lecks vorzunehmen. Der Schock kam mit der Abrechnung: Über ein Kartenlesegerät kassierte der vermeintliche Helfer in der Not stolze 664 Euro für eine Leistung, die eigentlich kaum mehr als 200 Euro kostet. Die zugesagte Rechnung fehlt zudem bis heute. 

„Stutzig wurde die Verbraucherzentrale, als wir auf dem Zahlungsbeleg nicht die angeblich beauftragte Klempnerfirma aus Stahnsdorf, sondern den uns bekannten Schlüsselnotdienst Strauss Security als Zahlungsempfänger bei der Sparkasse Krefeld erkannten, der zudem unter der aufgedruckten Adresse Bergstraße 7 in Frankfurt (Oder) gar nicht existiert,“ so Juristin Sabine Fischer-Volk. Weitere Recherchen der Verbraucherzentrale ergaben, dass es eine Firma Krug Sanitär & Wärmetechnik in Stahnsdorf ebenfalls nicht gibt, zumal diese laut diverser Internet-Einträge auf dem Webportal unter der gleichen Mobilfunknummer auch in weiteren Städten bundesweit ansässig sein soll, beispielsweise in Schweinfurt, Göttingen oder Stralsund. Im Impressum der Webseite ist zudem eine Person aus Portugal als Verantwortlicher aufgeführt, dessen dort angegebene Rufnummer allerdings gar nicht vergeben ist. „Hier besteht Betrugsverdacht, weshalb die Verbraucherzentrale Familie L. zur Strafanzeige bei der Polizei in Potsdam riet. Da hohe Anfahrtskosten anfallen können, wenn der gleiche Notdienst bundesweit per Mobilfunk- oder 0800er-Nummern kontaktiert werden kann, rät die Verbraucherzentrale zur Vorsicht. Denn woher der Notdienst dann tatsächlich kommt und ob man ihn für mögliche Reklamationen kontaktieren kann, ist ungewiss“, so Fischer-Volk. Wer solchem Ärger vorbeugen will, sollte genau darauf achten, ob der Handwerker wirklich vor Ort ansässig ist.

Betroffene können sich mit ihrem individuellen Anliegen an die Verbraucherzentrale Brandenburg wenden:


persönliche Verbraucherberatung, Terminvereinbarung unter 0331 / 98 22 999 5 (Mo bis Fr, 9 bis 18 Uhr) oder online unter vzb.de/termine,
telefonische Beratung unter 09001 / 775 770 (Mo bis Fr, 9 bis 18 Uhr, 1 €/min a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) sowie
E-Mailberatung auf vzb.de/emailberatung


 

Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.

Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. (VZB) ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher gegenüber Politik und Wirtschaft. Sie bietet unabhängige Verbraucherberatung, -information und -bildung zu zahlreichen Themen: Markt & Recht, Reise & Freizeit, Finanzen & Versicherungen, Lebensmittel & Ernährung, Medien & Telefon, Energie, Bauen & Wohnen.

Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht. Darüber hinaus mahnt die VZB Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbrauchern gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf. Kürzlich feierte sie ihren 25. Geburtstag.

Aktuelle Informationen gibt es auf www.vzb.de und www.facebook.com/....