Lebensritter bieten Behelfsmasken an

Düsseldorfer Werbeagentur startet Corona-Solidaritätsaktion

(lifePR) ( Berlin, )
Für transplantierte Menschen gehören Vorsichtsmaßnahmen gegen Viren und Bakterien zur Normalität – es ist lebensnotwendig! In Zeiten von Corona müssen inzwischen alle Menschen Hygienemaßnahmen einhalten. Schon bevor das Tragen einer Maske zur Pflicht erklärt wurde, initiierte die Düsseldorfer Werbeagentur „Die Werbtätigen“ die pro bono Solidaritätsaktion „Nur mit Maske!“. Die Idee entstand im Rahmen des Agenturprojektes „Lebensritter“, welches sich für das Thema Organspende engagiert. Es wurden Masken mit dem starken Lebensritter-Symbol entworfen und produziert.

Hinter dem Projekt steht das Netzwerk Organspende NRW e.V. Bärbel Brünger, stellvertretende Pressesprecherin beim Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) in NRW und beim Netzwerk Organspende zuständig für Fundraising und Spenden, freut sich sehr über diese Aktion: „Wir möchten den Mitmach-Gedanken weitertragen. Wie auch bei der Organspende ist das Tragen einer Maske ein Akt der Solidarität und der Mitmenschlichkeit.“
Wer Interesse an einer Maske hat, kann diese kostenfrei anfordern unter: info@lebensritter.de

Weitere Informationen finden sich unter:
https://www.lebensritter.de/nur-mit-maske

Machen Sie mit! Werden auch Sie ein Lebensritter!

Hintergrund-Informationen:
Das Projekt LEBENSRITTER hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen das Thema Organspende näherzubringen. Dabei wollen wir sie für die Geschichten dahinter sensibilisieren und auf die Vielfalt des Engagements aufmerksam machen. Die Lebensritter sind ein Projekt des Netzwerks Organspende NRW, einem Zusammenschluss der Selbsthilfeorganisationen zu den Themen Organspende und Transplantation in Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wird das Netzwerk im Rahmen der Selbsthilfeförderung durch die Ersatzkassen in NRW.

Wir versammeln auf der Seite www.lebensritter.de authentische Geschichten von Betroffenen, Angehörigen und Engagierten. Menschen, die sich für andere einsetzen und somit als Vorbild fungieren, eben echte Lebensritter!

So möchten wir einen Zugang zum Thema Organspende vermitteln, der sich ebenso vielfältig zeigt, wie die Menschen deren Geschichten wir erzählen. Damit ermöglichen wir den Besuchern, individuelle Anknüpfungspunkte zu finden und sich tiefer mit diesem sehr persönlichen Thema auseinanderzusetzen. Nur so können wir erreichen, dass sich mehr Menschen für einen Organspendeausweis entscheiden!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.