Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64843

Veggie Street Day geht in die dritte Runde!

Bundesweite Veranstaltung am 6. September in Dortmund

DORTMUND, (lifePR) - Unter dem Motto 'Tierleidfrei und Spaß dabei' findet am Samstag, den 6. September 2008, von 11-20 Uhr in Dortmund auf dem Reinoldikirchplatz der Veggie Street Day 2008 statt. Vegetarisch und vegan lebende Menschen aus ganz Deutschland verwandeln an diesem Tag Dortmunds Innenstadt zu einem Open-Air-Restaurant der ganz besonderen Art.

Bereits das dritte Jahr in Folge findet dieses Event in Dortmunds Innenstadt mit steigender Aussteller- und Besucherzahl statt. Eine Vielzahl von Ständen bietet dem Besucher eine reichhaltige Auswahl an rein pflanzlichem Essen. Frisch, gesund und lecker: ob Gyros, Burger, Sandwich, Chili, Pizza oder Pralinen - an diesem Tag werden alle Geschmäcker auf ihre Kosten kommen.

Auch Nichtessbares wie tierversuchsfreie Kosmetik und lederfreie, modische Schuhe werden angeboten.

Ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Kunst für Groß und Klein sorgt zusätzlich den ganzen Tag für Unterhaltung. Viele Informationsstände verschiedener Organisationen und ein Kinderprogramm machen das Angebot komplett. Das freundlich bunte Erscheinungsbild und die positive Ausstrahlung der Vegetarier/innen und Veganer/innen lädt Interessierte zum mitmachen ein. Weitere Infos unter: www.veggie-street-day.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer