Ökologischer Verkehrsclub VCD gratuliert Kloster Maulbronn zu 25 Jahren UNESCO-Weltkulturerbe - seit 22 Jahren nachhaltige Mobilität mit dem vom VCD initiierten Ausflugszug "Klosterstadt-Express" nach Maulbronn

(lifePR) ( Stuttgart, )
Am Sonntag feiert das Kloster Maulbronn 25 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe - der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD gratuliert und empfiehlt allen Besuchern des Frühlingsfestes im Klosterhof am Sonntag, 12. Mai, als Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz, die Anreise mit Bus und Bahn.

Denn seit 22 Jahren können Klosterbesucher wieder sonn- und feiertags bequem per Bahn anreisen. Der ökologische Verkehrsclub VCD hatte 1997 den Ausflugszug „Klosterstadt-Express“ auf der schon 1973 eingestellten Bahnlinie initiiert. Seither können Besucher von Karlsruhe, Stuttgart, Heidelberg und Pforzheim das Kloster bequem per Bahn mit einmaligem Umstieg in Mühlacker fast im Stundentakt erreichen. 

Etwas schwierig sei leider nach wie vor, den Klosterstadt-Express in der Fahrplanauskunft zu finden: „Wer sonntags per Bahn nach Maulbronn fahren möchte, muss in der elektronischen Fahrplanauskunft unbedingt Maulbronn-Stadt/Kloster als Ziel eingeben, sonst findet das System die Verbindung nicht und liefert nur das Anruf-Sammel-Taxi bis zum Kloster“, erläutert VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb das Auskunftsproblem.

Mit dem BW-Tarif oder den Tageskarten der Verbünde können Klosterbesucher besonders preiswert Maulbronn erreichen.

Preisbeispiele nach Maulbronn:
Tageskarte von Pforzheim für 2 Personen: 6,60 €
Tageskarte von Karlsruhe oder Baden-Baden: 5 Personen für 20,30 €
Tageskarte von Stuttgart oder Reutlingen: 2 Personen für 27 €
Rückfahrkarte von Heidelberg mit BahnCard50 für 1 Person: 11,90 €

Weitere Infos:
www.klosterstadt-express.de
www.maulbronn.de
www.bahn.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.