Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 907041

VANTOPIA GmbH Frohmestraße 59 22459 Hamburg, Deutschland http://www.vantopia.de
Ansprechpartner:in Frau Linda Schreiber +49 40 882153238
Logo der Firma VANTOPIA GmbH
VANTOPIA GmbH

Die Natur als Spielplatz: Familienurlaub als gemeinsames Camping-Abenteuer

Vanlife mit Kindern

(lifePR) (Hamburg, )
Junge Familien sind immer wieder auf der Suche nach Urlaubsformen, die Quality Time und schöne Erinnerungen für alle Familienmitglieder schaffen. Hierfür sind Urlaube im Camper geradezu prädestiniert: Die flexiblen Möglichkeiten der An- und Abreise und die freie Gestaltung des Tagesablaufs sorgen bei Groß und Klein gleichermaßen für Entschleunigung und Abenteuerstimmung. Dass die Kinder mit dem Wohnmobil stets vertraute Wände um sich haben, vermittelt trotz wechselnder Umgebungen das Gefühl von Geborgenheit. Gleichzeitig verbringen sie viel Zeit in der Natur und knüpfen auf Campingplätzen neue Kontakte zu Gleichaltrigen, was auch den oftmals ruhebedürftigen Eltern zugutekommt. Welche Vorteile Camping für den Familienurlaub mit sich bringt und welche Reiseziele dafür besonders gut geeignet sind, weiß das Gründerpaar der Hamburger Lifestyle-Campervermietung VANTOPIA Larissa Peters und Bastian Gembler.

„Für den Familienurlaub im Camper gibt es einige praktische Tipps und Tricks, um sich möglichst entspannt auf die bevorstehenden Erlebnisse einlassen zu können. Von der Wahl des richtigen Fahrzeuges über das Packen der elementaren Utensilien bis hin zu Routinen, die beim Camping helfen, die Harmonie zu bewahren“, sagt Larissa Peters, die einige der Tipps zusammengefasst hat:

Die richtige Reiseziel-Planung
Wie bei einem klassischen Urlaub, ist es empfehlenswert, sich im Vorwege Gedanken zu machen, welche Interessen zu berücksichtigen sind. Ein reiner Kultururlaub ist sicher nichts für jüngere Kinder und ebenso wenig möchten die Eltern den ganzen Tag auf dem Spielplatz verbringen. Überlegungen, ob es eher in warme, südliche Gegenden oder in den etwas Wetter unbeständigeren Norden geht, fließen hier mit ein. Auch die Länge und Dauer der Anreise ist, besonders im Hinblick auf das Alter der Kinder, zu berücksichtigen. Allzu lange Strecken sind nicht zu empfehlen und es sollte auf genügend Pausen geachtet werden. Wer gut vorbereitet sein will, sucht außerdem vorab Highlights raus, die in der Umgebung besucht werden können. Dies können zum Beispiel Bauernhöfe oder Freizeitparks sein. Die endgültige Wahl des Standorts ist eine Geschmacksfrage: Wer es gerne ruhiger und naturverbunden mag, entscheidet sich für alternative Camping- und Stellplatzmöglichkeiten. Wer eher Action und Austausch sucht, ist auf einem klassischen Campingplatz mit Spielplatz und Gastroanbindung besser aufgehoben.

Kinderfreundliche Campingplätze
Bei der Suche nach dem passenden Campingplatz ist es ratsam, auf kinderfreundliche Merkmale zu achten. Besonders Campingplätzen mit abgegrenztem Bereich, bei dem der Verkehr in der Regel sehr eingeschränkt ist, sind für Kinderurlaube von Vorteil. Dort kann der Nachwuchs, je nach Alter, frei herumtoben und die Eltern können sich zurückziehen und finden etwas Zeit für Entspannung. Außerdem schließen die Kinder auf Campingplätzen häufig neue Freundschaften mit anderen Kindern, was den Eltern ebenfalls Ruhepausen bietet. Nicht zu unterschätzen sind kindgerechte Waschräume mit Wickelplätzen, extra niedrigen Toiletten und Waschtischen die zusätzlich für Erleichterung sorgen. Durch einen Check der Website kann darüber hinaus geprüft werden, welche Arten von Spielplätzen vor Ort sind und ob es zum Beispiel auch Freizeitangebote für ältere Kinder und Jugendliche gibt, wie etwa Tischtennisplatten oder Basketballkörbe. Häufig werden auf Campingplätzen als besonderes Happening auch Animationsprogramme wie eine Kinderdisco oder Bastelaktivitäten angeboten.

Empfehlungen fürs Packen
Grundsätzlich gilt beim Packen für den Campingurlaub mit wenig Stauraum: je weniger, desto besser. Daher setzen viele Camper auf Funktionskleidung, die wärmt oder vor Nässe schützt. Auch das Zwiebelprinzip, bei dem es zur Schichtung von mehreren Kleidungsstücken kommt, hat sich bewährt. Für die Kleinen ist es ebenfalls wichtig, Spielutensilien mitzunehmen. Viele Eltern kennen die Auseinandersetzung mit ihren Kindern, die am liebsten alle Spielsachen, Bücher und Kuscheltiere von zu Hause mitnehmen möchten. Ein einfacher Lösungsansatz ist es, seinen Kindern eine entsprechende Kiste oder Stauraum zuzuweisen, die diese selbst füllen dürfen. So haben die Kinder das Gefühl, mitentscheiden zu können. Wirklich wichtige Dinge sollten allerdings von den Eltern eingepackt oder zumindest kontrolliert werden.

Rituale und Strukturen für die Kleinen
Damit der der Urlaub mit den Kleinen möglichst reibungslos läuft, empfiehlt es sich beim Campingurlaub möglichst viele Strukturen und Rituale von zu Hause beizubehalten. Hierzu gehören zum Beispiel das Vorlesen am Abend und das Schlaflied zum Einschlummern. Dies gibt den Kindern Sicherheit und sie können sich entspannter auf die neuen Erlebnisse und Erfahrungen einlassen. Hilfreich ist es auch, wenn die Kinder in tägliche Aufgaben mit eingebunden werden, die ihre Selbständigkeit fördern und den Kindern das Gefühl geben, wichtig zu sein. Dies kann je nach Alter alles sein, was ansteht. Vom Tisch Decken übers Fegen im Wohnmobil bis hin zum Strom anschließen oder die Markise ein- und ausfahren.

Das richtige VANTOPIA-Gefährt für die Reise

Das Modell TRAVELER ist die geräumige Wohnmobil-Variante mit viel Platz und Stehhöhe im Innenraum. Ausgewählte Accessoires und hochwertige Ausstattung sorgen für gemütliches Ambiente. Zu den Ausstattungs-Merkmalen gehören:
• Knaus Boxstar Street mit Schaltgetriebe oder Automatik
• Zwei große Betten und jede Menge Stauraum
• Voll ausgestattete Küche mit Kühlschrank
• Bad, Dusche, Toilette
• Große Camper-Terrasse unter der Markise
• Für 4 Personen geeignet

Der DREAMER bietet die perfekte Kombination aus kompakter Größe und Komfort. Eine Extraportion Echtholz machen das beliebteste VANTOPIA-Modell zum perfekten Begleiter für alle, die es besonders gemütlich mögen.
• VW T6.1 mit Schaltgetriebe oder Automatik
• Flexible Schlafsitzbank
• Voll ausgestattete Küche mit Kühlschrank
• Open Sky Aufstelldach
• Für 2 Erwachsene (+ 2 Kinder) geeignet

Empfehlenswerte familienfreundliche Campingplätze in Deutschland
• Campingplatz Südstrand auf Fehmarn
(Camping Südstrand - Ostsee-Insel Fehrmarn - Willkommen (camping-suedstrand.de)
• Camping Ecktannen an der Müritz
(Campingplatz Ecktannen am Müritz-Nationalpark (camping-ecktannen.de)
• Adventure Camp Schnitzmühle in Bayern
Adventure Camp Schnitzmühle (schnitzmuehle.de)

VANTOPIA GmbH

VANTOPIA verleiht drei verschiedene, lifestylige Camper-Modelle, vom Mini-Camper über einen individuell ausgebauten VW Bulli bis zum luxuriösen Kastenwagen-Wohnmobil - allesamt serienmäßig ausgestattet mit hochwertiger, umfangreicher Campingausstattung von A-Z mit viel Liebe zum Detail und "Hyggeligkeit". Die Idee kam Gründerin Larissa Peters und ihrem Partner Bastian Gembler während einer zweijährigen Weltreise, bei der sie unter anderem in verschiedenen Campern in den USA und Kanada unterwegs waren. Aus ihrer persönlichen Leidenschaft fürs Vanlife und ihrer gewonnenen Expertise für verschiedene Wohnmobile und Routen entwickelten die beiden Hamburger ihre Geschäftsidee. Im April 2019 starteten sie mit zunächst zehn Fahrzeugen, seitdem ist die Flotte auf 38 Fahrzeuge gewachsen und für 2023 ist ein zweiter Standort in Süddeutschland mit einer Flotte von zu Beginn 25 Fahrzeugen geplant. Und nicht nur das: Wer nach einem Trip mit dem DREAMER am liebsten gar nicht mehr aussteigen möchte, kann das beliebte Van-Modell nun auch inklusive der charakteristischen VANTOPIA-Ausstattung als Neuwagen erwerben.

Weitere Infos zu VANTOPIA: vantopia.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.