Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 871153

Universitätsklinikum Leipzig AöR Liebigstraße 20 04103 Leipzig, Deutschland http://www.uniklinik-leipzig.de
Ansprechpartner:in Herr Markus Bien +49 341 9715907
Logo der Firma Universitätsklinikum Leipzig AöR
Universitätsklinikum Leipzig AöR

Platz 11 von 100: UKL mit erneut sehr guter Platzierung in "Klinikliste 2022" von "FOCUS Gesundheit"

21 Kliniken als TOP-Kliniken geführt / Prof. Josten: "Dank an alle Mitarbeiter!"

(lifePR) (Leipzig, )
Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) gehört auch in diesem Jahr zu den besten Krankenhäusern Deutschlands. In der neuen "Klinikliste 2022" des Magazins "FOCUS Gesundheit", die nun erschienen ist, belegt das UKL unter den deutschen Top-100-Kliniken erneut einen sehr guten Platz 11.

Ermittelt werden die Platzierungen durch umfangreiche Untersuchungen eines unabhängigen Recherche-Instituts, das von der Zeitschrift beauftragt wurde. In die Bewertung fließen die durch Befragung von Kliniken und Medizinern erworbene Reputation, Fallzahlen, das medizinische Leistungsangebot, die Qualifikation des Personals, Ausstattung sowie Zertifikate ein. Auch ein definierter Pflege- und Hygienestandard wird zur Bewertung herangezogen.

In 40 Empfehlungslisten im Heft sind Fachbereiche des UKL aufgeführt:

Hornhauterkrankungen, Refraktive Chirurgie & Katarakt, Risikogeburt und Pränataldiagnostik, Haut, Rhythmologie, Diabetes (Erwachsene und Kinder), Schilddrüsenchirurgie, Kinderchirurgie, Neonatologie, Neuropädiatrie, Blasenkrebs, Brustkrebs, Darmkrebs, Gynäkologische Onkologie, Hautkrebs, Hirntumoren, Knochenkrebs, Leukämie, Lungentumoren, Nierenkrebs, Prostatakrebs, Adipositas-Chirurgie, Gallenchirurgie, Proktologie, Prostata-Syndrom, Demenzen, Multiple Sklerose, Schlaganfall, Hüftchirurgie, Schulterchirurgie, Sportmedizin/-orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Angst- und Zwangsstörungen, Depressionen, Ess-Störungen, Schmerzstörungen, Nuklearmedizin, Strahlentherapie, Zahnkliniken.

21 Kliniken und Einrichtungen des UKL werden als TOP-Kliniken - zum Teil mehrfach - genannt:

·         Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
·         Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
·         Klinik und Poliklinik für Endokrinologie, Nephrologie, Rheumatologie
·         Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde
·         Klinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie
·         Klinik und Poliklinik für Kardiologie
·         Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
·         Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie
·         Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
·         Abteilung für Neonatologie
·         Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
·         Klinik und Poliklinik für Neurologie
·         Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
·         Klinik und Poliklinik für Onkologie, Gastroenterologie, Hepatologie, Pneumologie und Infektiologie
·         Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie
·         Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
·         Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
·         Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie
·         Klinik und Poliklinik für Urologie
·         Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie
·         Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie

"Wir freuen uns sehr über diese erneut sehr gute Platzierung unter allen Kliniken in Deutschland. Man darf nicht vergessen, dass die Daten, die in diese Bewertungen eingeflossen sind, zu einer Zeit erhoben wurden, die sehr stark von der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen beeinflusst wurde", sagte Prof. Christoph Josten, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Leipzig. "Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Hauses, die zu diesem wirklich guten Ergebnis beigetragen haben."

Universitätsklinikum Leipzig AöR

Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) versorgt als Klinikum der Maximalversorgung mit 1451 Betten jährlich mehr als 400.000 Patienten ambulant und stationär. Das UKL verfügt über eine der modernsten baulichen und technischen Infrastrukturen in Europa. Mehr als 6000 Beschäftigten arbeiten hier und sorgen dafür, dass die Patienten Zuwendung und eine exzellente medizinische Versorgung auf höchstem Niveau erhalten. Damit ist das UKL einer der größten Arbeitgeber der Stadt Leipzig und der Region und Garant für Spitzenmedizin für Leipzig und ganz Sachsen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.