Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65959

Grenzdurchgangslager Friedland im Schulbuch

Forschungsauftrag für Politik-Didaktiker

(lifePR) (Oldenburg, ) "Repräsentationen der Migrationsgesellschaft ­ Migrationsformen des Grenzdurchgangslagers Friedland im Spiegel der niedersächsischen Schulbücher zur historisch-politischen Bildung" - für eine Untersuchung zu diesem Thema hat jetzt das Niedersächsische Ministerium für Inneres, Sport und Integration der Universität Oldenburg Mittel in Höhe für die Jahre 2008 und 2009 bewilligt. Die Leitung des Projekts liegt bei Prof. Dr. Dirk Lange, Hochschullehrer für die Didaktik der Politischen Bildung.

In dem Forschungsvorhaben sollen sämtliche nach Niedersächsischem Schulbuchverzeichnis derzeit zugelassenen Schulbücher der Fächer Erdkunde, Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre, Politik/Politik-Wirtschaft (Gemeinschaftskunde), Sachunterricht, Sozialkunde sowie Werte und Normen systematisch ausgewertet werden. Untersucht wird, ob und wie die im Grenzdurchgangslager Friedland in Erscheinung getretenen Migrationsformen und -gruppen behandelt werden.

Das Grenzdurchgangslager wurde 1945 in der Britischen Besatzungszone für die Erstbetreuung von Flüchtlingen und Vertriebenen eingerichtet. Heute ist es in Deutschland die einzige verbliebene Erstaufnahmeeinrichtung für SpätaussiedlerInnen. In Zukunft soll es ein Museum für die Migrationsgeschichte beherbergen und als Erinnerungsort der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Neben empirischen Erträgen für die Fachwissenschaft und Impulsen für Schulbuchverantwortliche sowie LehrerInnen sollen die Ergebnisse der Studie auch im Rahmen einer Ausstellung aufbereitet werden.

Infos: http://www.uni-oldenburg.de/PolitischeBildung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kinderarmut: Berichten…bedauern…beiseite schieben

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Presse ist wieder einmal voll mit Meldungen über die steigende Kinderarmut in Deutschland. Seit der Einführung der Hartz IV Gesetze, so der...

2. Lübecker Charity-Kick

, Familie & Kind, Fachhochschule Lübeck

Nach der erfolgreichen Veranstaltungspremie­re im vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen des Charity-Kicks auf eine Neuauflage in...

Haiti: neues Waisenhaus für Erdbebenopfer

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Haiti hat nach sieben Jahren der Planung, Mittelbeschaffung und logistischen Bemühungen ein Waisenhaus...

Disclaimer